Home / News / St. Pauls/Eppan: Ein ganzes Weindorf als lebendige Krippe

St. Pauls/Eppan: Ein ganzes Weindorf als lebendige Krippe

Im idyllischen Südtiroler Weindorf St. Pauls (Eppan) macht das gesamte Dorf mit bei der Krippenausstellung. Sie ist täglich zu besichtigen und ab 16.00 Uhr beleuchtet.

Wie ein Märchen wirkt die idyllische Silhouette des Dorfes zur Adventszeit. Der mächtige Christbaum vor der Kirche, dem „Dom auf dem Lande“, die beleuchteten Girlanden und Sterne in den Dorfgassen bewirken eine besondere Atmosphäre. Die Besucher spazieren durch die Gassen und bewundern die vielen Krippen hinter den Fenstern, in den Erkern, Nischen und Ecken der historischen Häuser.

[wp_campaign_1]

Krippen verschiedenster Formen und Stilrichtungen, kleine und große, alte und moderne, wahre Kunstwerke und handwerkliche Meister und Liebhaberstücke. Sie alle bezeugen die dörfliche Gläubigkeit und tirolerische Tradition, Advent und Weihnachten zu feiern.

Weitere Termine runden die Adventstimmung in St.Pauls ab:

  • Di, 06.12.2011, 17:00 Uhr, Heiliger Nikolaus auf dem Dorfplatz
  • Sa, 10.12.2011, 17:00 Uhr, Lebende Krippe mit Einzug
  • So, 18.12.2011, 17:00 Uhr, Lebende Krippe mit Einzug
  • So, 18.12.2011, 19:00 Uhr, Alpenländisches Adventsingen im „Dom auf dem Lande“

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*