Home / Region / Eisacktal (page 4)

Eisacktal

Sterzing: Lichtergirlanden weisen den Weg

Der Zwölferturm beherrscht das Ensemble des Sterzinger Weihnachtsmarktes.

Wenn das Holz im Bauernofen knistert, die Berggipfel vom ersten Schnee weiß leuchten und die Tage immer kürzer werden, dann ist Adventszeit in Südtirol. Die kunstvoll geschnitzten Krippen werden ausgepackt, in den Stuben aufgestellt und mit Moos und Tannenzweigen aus den Wäldern geschmückt.

Read More »

Eine perfekte Kulisse: der Brixner Domplatz

Auch für eine größere Menschenmenge geeignet ist der große Platz vor dem Dom.Foto: Tourismusverein Brixen

Der Brixner Domplatz, umrahmt von Dom, St. Michael Pfarrkirche und Rathaus, bildet eine ganz besondere Kulisse für einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Südtirol. Auch das Sortiment ist groß: Holzschnitzereien, Krippen und Krippenfiguren, handgefertigte Tonwaren, Kerzen bemalte Glaskugeln und vieles mehr.

Read More »

Ridnaun: Wo es gluckst, schäumt und tost

Gilfenklamm: In der Gilfenklamm rauscht das Wasser tosend ins Tal.

Ganz im Norden von Südtirol, nur etwa 15 Kilometer südlich des Brenners, führt ein Tal quasi zwei Mal ans Ende der Welt. Über Gasteig kommend, führt uns eine gut ausgebaute Straße in die Ortschaft Stange, das Tor, wenn man so will, das die “Kreuzung” bildet, von der die beiden Täler abgehen.

Read More »

Brixen: Die älteste Stadt Südtirols

Optischer Leckerbissen: Der Domplatz mit Rathaus.

Wer in die alte Bischoftsstadt Brixen kommt, wird schier erschlagen von gewaltigen Bauwerken. Beispiele? Vom mächtigen Dom, dem großartigen Kreuzgang, der mittelalterlichen Hofburg oder dem Weißen Turm. Das imposanteste Baudenkmal steht aber vor der Stadt: das Kloster Neustift.

Read More »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Newsletter von Schönes Südtirol abonnieren:
Eintragen