Home / News / „Gärten & Wein“ auf Schloss Trauttmannsdorff

„Gärten & Wein“ auf Schloss Trauttmannsdorff

3000 Jahre Südtiroler Weingeschichte können Interessierte auf Schloss Trauttmannsdorff bei Meran jeweils vom 2. bis 5.11. jeweils 9- 16 Uhr mit dem Paket „Gärten & Wein“ erleben.  Dabei verbringt man einen Tag zwischen den faszinierenden Gartenlandschaften des „schönsten Gartens Italiens 2005“ und einem einzigartigen Naturdenkmal und taucht ein in das spannende Thema Wein:

Nach der geführten Besichtigung der größten und wohl ältesten Rebe der Welt, der Südtiroler „Versoaln“, steht ein Wein-Streifzug durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff auf dem Programm. Hier erfahren Sie mehr über autochtone Südtiroler Weinsorten und genießen eine von Experten geleitete Weinverkostung.

Ablauf:
Ab 9.00 Uhr Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
10.00 Uhr    Shuttledienst zur „Versoaln“ vom Busparkplatz der Gärten von Schloss  Trauttmansdorff
10.30 Uhr    Geführte Besichtigung der ca. 350 Jahre alten Rebe „Versoaln“ und Verkostung des in limitierter Auflage hergestellten gleichnamigen Weines
11.30 Uhr    Shuttledienst zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff
12.00 Uhr    Mittagspause
13.30 Uhr    Führung durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff mit Weinschwerpunkt (begehbares Tabernakel mit 2400 Jahre alten Südtiroler Traubenkernen und der Replik aus Gold eines 7000 Jahre alten Traubenkerns aus Georgien, Weinberg mit alteingesessenen Rebsorten)
15.00 Uhr    Präsentation des Weinlandes Südtirol mit Weinverkostung der Südtiroler Leitsorten im Restaurant Schlossgarten, im Schloss Trauttmansdorff
16.00 Uhr    Abschluss

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*