Home / Natur & Kultur

Natur & Kultur

Besuch bei den Wurzeln Südtirols

40 Jahre feine Jazzkost in den Dolomiten

Der größte Jazz-Event Südtirols wird 40 Jahre alt! Vom 24. Juni bis 3. Juli 2022 findet heuer das 40. Südtiroler Jazzfestival statt. Von Dr. Norbert Linz 1982 startete der Jazzliebhaber Nicola Ciardi mit einem einzigen Konzert, gefördert von der Gemeinde Bozen. Das Festival wuchs von Jahr zu Jahr. Doch in den 90-er Jahren verlor es an Bekanntheit. Da schlug die ...

Read More »

Musikalische-Leckerbissen in Südtirol: Jazz meets Flamenco

Klavierkünstler auf der Burg Hocheppan, experimenteller Jazz auf der Treyer Alm oder großformatige Trance-Sounds und schwerfällige Grooves am Wuhnleger Weiher – in Südtirol ist wieder jazzen angesagt. Wie jedes Jahr am letzten Freitag im Juni startet – von einer begeisterten Fangemeinde schon sehnsüchtig erwartet – das zehntägige Südtirol Jazzfestival. Nun schon im 37. Jahr. Bis zur Finissage am 7. Juli ...

Read More »

Sommer, Sonne, Algund

Warum immer in die Ferne schweifen? Sonnenhungrige finden sommerliches Klima auch im Südtiroler Ort Algund. Von April bis weit in den Oktober herrschen im kleinen Gartendorf bei Meran Temperaturen, die Urlauber sonst eher von Gardasee, Sizilien oder Mallorca kennen. Aufgrund des besonderen alpin-mediterranen Mikroklimas mit einer geschützten Tallage ist es dort immer um einige Grad wärmer als in den umliegenden ...

Read More »

Auf zwei Rädern durchs Fassatal

Die Berglandschaft der Trentiner Dolomiten ist ein wahres Bike-Paradies. Durch ihre grünen Wälder schlängelt sich einer der meistbefahrenen Radwege der Dolomiten. Auf der Route können Fahrradbegeisterte die beeindruckende Natur des Val di Fassa auf zwei Rädern erkunden und entlegene Flecke entdecken. Auch Actionfans kommen auf den zahlreichen Forstwegen und Schotterpisten auf ihre Kosten. Wem die anspruchsvollen Mountainbike-Routen aber noch nicht ...

Read More »

Nordische Jazzlichter glänzen in Südtirol

Schon zum 36. Mal zieht es Ende Juni die Jazzfans nach Südtirol zum dortigen Jazzfestival. Weit über 20.000 waren es 2017, eine breite Mischung durch die Generationen. Es war das bestbesuchte in der Festivalgeschichte. Woher der Erfolg kommt? Jazz-Präsident Klaus Widmann hat ein einleuchtendes Konzept, das immer wieder neue Ideen kreiert: „Wir bemühen uns, für unser Programm immer Neues zu ...

Read More »

Lehrreiche Runde durch Südtirols Mittelalter

Messner Mountain Museum Firmian Schloss Sigmundskron bei Bozen, Foto, Heiner Sieger

Sechs Burgen + sechs Geschichten! Unterm Strich ergibt das ein abwechslungsreiches Kulturangebot, mit dem Besucher die schönsten Burgen im Süden Südtirols kennenlernen und ein erlebnisreiches Wochenende in historischem Ambiente verbringen können. Rund um die Südtiroler Landeshauptstadt Bozen finden sich zahlreiche schmucke Schlösser, kleine Burgen und herrschaftliche Ansitze. Sechs von ihnen bieten im Rahmen der Castelronda von 9. bis 10. Juni ...

Read More »

In Cortinas Bergen Ötzi auf der Spur

Auf 2.778 Metern Höhe bis zu 8.000 Jahre in die Geschichte der  Menschheit zurückreisen: Wer das erleben will, braucht nicht in eine  Zeitmaschine zu steigen, sondern fährt einfach nach Cortina d’Ampezzo.  Im italienischen Spitzenferienort im Herzen der UNESCO-Dolomiten  erwartet Besucher vom 10. Januar bis 2. April eine Ausstellung der  Superlative. In einer der höchstgelegenen Galerien der Welt sind sie den  ...

Read More »

Herbstwanderung mit Hütteneinkehr

Von Corvara über die Pralongia zur Ütia Bioch – eine leichte Wanderung mit spektakulärem Panorama und echter ladinischer Küche, die sich lohnt. Nach der Seiser Alm ist die Hochalm Pralongia eine der größten und schönsten Wanderalmen Südtirols.Die große hügelige Wiesenhochfläche breitet sich mit weiten Bergwiesen und vielen alten Heuhütten zwischen Corvara und St.Cassian aus. Malerisch gesäumt sind die grünen Matten ...

Read More »

Von Hof zu Hof

Genuss-Wanderer finden im Eisacktal noch ein kleines Paradies: Bequeme Wanderwege mit imposantem Dolomitenpanorama, sonniges Spätherbst-Wetter, bäuerliche Tradition mit regionaler Küche und obendrein süffigen Wein und kulinarische Schätze aus Kastanien. Wer vom Kloster Neustift bei Brixen aus in den Eisacktaler Keschtnweg startet oder ein Stück des europäischen Besinnungsweges nach St. Cyrill läuft, der kommt unweigerlich am Villscheider Hof vorbei. Der Hof ...

Read More »

Trutzburg der schrägen Töne

Kurz vor der Gompm-Alm begegnet der Wanderer den ersten Kühen. Frische Gräser zupfend tappen sie gemächlich über die Wiesen. Auch ohne Dirigent klingeln ihre Glocken ein einzigartiges Konzert in die alpine Landschaft unterhalb des Hirzer Bergmassivs im Meraner Land hinaus. Nur einige Wegbiegungen weiter schwappen unvermittelt ganz andere Melodien über Wald und Almwiesen. Sie tönen von der Gompm-Alm herüber, die ...

Read More »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Newsletter von Schönes Südtirol abonnieren:
Eintragen