Home / Hotel & Bett / Bio & Bauer / Fit und gesund durch den Sommer

Fit und gesund durch den Sommer

Der Ahrntaler Graukäse ist eine seltene Köstlichkeit. Foto: Gemeinde Sand-in-Taufers

Der Ahrntaler Graukäse ist eine seltene Köstlichkeit. Foto: Gemeinde Sand-in-Taufers

Zu gesundem Leben gehört Bewegung: Dieses Prinzip haben sich zahlreiche Hotels des Tauferer Ahrntals auf die Fahne geschrieben. Sie bieten ihren Gästen bis zum 27. Oktober ein abwechslungsreiches Zusatzprogramm mit Fitness-Faktor. Geschulte Guides begleiten Mountainbiker auf leichten bis anspruchsvollen Touren. Wanderführer Mario zeigt im Südtiroler Naturpark Bergkräuter und erklärt deren Wirkung. Zum Ansturm auf das Gipfelkreuz spornt Bergführer Philipp an und mit Förster Georg geht es auf kneippschen Wegen ins Tal des Wassers. Das Angebot zählt zu einem Paket der Active Mountain Hotels.

Auch die Tradition lässt sich im Tauferer Ahrntal erleben. So ist es nur einer Handvoll Liebhabern und vor allem den Bäuerinnen dort zu verdanken, dass es den Ahrntaler Graukäse noch gibt und dass er in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung und Beliebtheit gewonnen hat. Dieser magere Sauermilchkäse wurde sogar mit dem „Presidio“ ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung, die von der Organisation „Slow food“ für besonders wertvolle, regionale und vom Aussterben bedrohte Lebensmittel vergeben wird.

Bio-Küche und laktosefreie Pizza

Da der Graukäse rar und nicht leicht zu ersteigern ist, denn nur kleine Mengen kommen in den Handel, begleitet Stefan Fauster vom Wanderhotel Drumlerhof seine Gäste auf die Rötalm. „Unsere Gäste erleben dort nicht nur die Käseproduktion, sondern verkosten ihn auch bei uns im Haus, etwa in Form von Kartoffelpralinen mit Graukäsefüllung“, sagt der Hausherr.

In der Verwendung der lokalen Spezialität spiegelt sich die Unternehmensphilosophie wieder: Der Drumlerhof versucht möglichst viele Produkte aus einem Umkreis von weniger als 100 Kilometern zu beziehen und gilt als Vorzeigebetrieb für nachhaltigen Tourismus. Und die regionale Bio-Küche verspricht Genuss für alle: Zöliakie etwa ist hier kein Handicap. Als Selbstbetroffene verfügt die Hauschefin über ein umfassendes Know-How und verwöhnt ihre Gäste mit gluten-und laktosefreier Pasta, Pizza und Strudel.

Preisbeispiel: Genusswandern im Ahrntal
3 Übernachtungen inkl. HP und Kuchen am Nachmittag, 1 kulinarische Wanderung, 1 Genussworkshop in der Küche mit Verkostungen von Pressknödeln und traditionellen Ahrntaler Gerichten, 1 Kochbuch und Wellness mit Aromaölmassage.
Gültig noch bis 19.10.2013.
Preis: 370,00 € pro Person

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenes Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Newsletter von Schönes Südtirol abonnieren:
Eintragen