Home / News / Südtiroler Weinbauern feiern den Rebensaft

Südtiroler Weinbauern feiern den Rebensaft

Bei der „Terlaner Urbansnacht“ am 25. Mai wird alljährlich dem Schutzpatron des Weins gehuldigt. Bildnachweis: Südtiroler Weinstraße/allesfoto.com

Bei der „Terlaner Urbansnacht“ am 25. Mai wird alljährlich dem Schutzpatron des Weins gehuldigt. Bildnachweis: Südtiroler Weinstraße/allesfoto.com

Ende April beginnen die Südtiroler Weinbauern die lange Saison der Feierlichkeiten zu Ehren des Rebensafts. Bis in den Herbst hinein präsentieren sie die Erzeugnisse des vergangenen Jahrgangs bei Veranstaltungen wie „Vahrner Weis(s)e“, „Neumarkter Blauburgundertage“ und „Letzte Traubenfuhre“.

Die Urlauber haben die Qual der Wahl: Auf einem der 273 Bauernhöfe der Marke „Roter Hahn“ mit eigenem Weinbau können sie auch die Produktion hautnah miterleben. Spezialisierte Weinhöfe bieten ihren Gästen außerdem exklusive Verkostungen, Kellereiführungen, detaillierte Weinbeschreibungen und gehobene Glaskultur. Infos unter www.roterhahn.it

Hofführung und Verkostung

Gern unternimmt der Weinbauer auf einem Hof der Marke „Roter Hahn“ mit seinen Gästen Führungen durch Betrieb, Berg und Keller, wo der Rebensaft in Stahltanks oder Holzfässern bis zur perfekten Geschmacksvollendung reift. Bei Interesse werden auch Verkostungen durchgeführt, in deren Rahmen Urlauber jede Menge über die Südtiroler Weinwirtschaft im Allgemeinen sowie über verschiedene Anbaumethoden und die einzelnen Arbeitsschritte im Lauf eines Weinjahrs erfahren.

Rundgang durch die Kellerei

Manche Winzer veranstalten mit Interessierten sogar exklusive Rundgänge durch die örtliche Kellerei, die sie beliefern. Obwohl die Weinbauern den größten Teil ihres Einkommens mit den Trauben verdienen, die sie der Genossenschaft überlassen – eine kleine, exklusive Menge des edlen Getränks bleibt selbstverständlich der Familie und auf Wunsch auch den Feriengästen vorbehalten: Beim gemütlichen Zusammensitzen mit der Bauersfamilie in der Stube oder unter Lauben mit Speck und Käse schmeckt ein Glas St. Magdalener oder Weißburgunder am besten – und am authentischsten.

About Heiner Sieger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Newsletter von Schönes Südtirol abonnieren:
Eintragen