Home / Region (page 10)

Region

Südtirols liebenswerte Landschaften vom Brenner bis zum Kalterer See

Holz trifft Kunst

Die „Biennale Gherdëina“ in St. Ulrich in Gröden geht in diesem Jahr bereits zum vierten Mal an den Start. Mit dabei diesmal sind wieder einige Neuerungen, wie schon der Titel verrät: „Holz/Legno/Wood/Lën“ – 
die fünf vom Kurator Luca Beatrice ausgewählten Künstler werden mit jenem Material arbeiten, das seit jeher Ausdruck der kulturellen und kreativen Tradition des Grödentals ist. Schon seit ...

Read More »

Marteller Berg-Erdbeere

Im Sommer sehen Besucher des Martelltals buchstäblich rot: Zwischen 900 und 1.800 Metern Höhe recken sich hier, mitten im Vinschgau, Erdbeeren der Bergsonne entgegen. Die Beerenkultur im höchsten Anbaugebiet Europas wurde inzwischen perfektioniert, viele Bauern haben sich auf den Anbau der süßen Früchtchen spezialisiert. Ihre Qualität verdanken sie dem milden und trockenen Klima. Aufgrund der verschiedenen Höhenlagen reifen die Erdbeeren ...

Read More »

Whisky in spe

Südtirols kleinste Stadt Glurns ist seit 2012 die Heimat von Puni, der ersten und einzigen Whisky-Brennerei Italiens. Bei Puni wird echter Single Malt nach traditioneller schottischer Methode hergestellt. Das verwendete Getreide stammt, ausgenommen der Gerste, aus dem Vinschgau. Die Destillerie trägt den Namen des Flusses Puni, der auf 3391 in den Ötztaler Alpen entspringt und der durch das Planeiltal fließt, ...

Read More »

Ralley gegen die Zeit

Passionierte Mountainbiker können sich schon freuen: Vom 24. bis 28. Juni startet eine brandneue Trentiner Veranstaltung: die Dolomiti Lagorai MTB Challenge. Fünf Etappen in fünf verschiedenen Gebieten mit einem gemeinsamen Nenner – der Lagorai-Kette, einem unberührten Gebirgszug in den östlichen Dolomiten im Trentino. Bei dem Wettbewerb in Zweierteams,  dem Vorbild der Autorallyes folgend, kämpfen die Athleten gegen die Zeit und ...

Read More »

Verborgene Schätze

In Punkto Genuss hat das Eisacktal seit viel zu bieten: Neben bekannten Südtiroler Spezialitäten gibt es auch so manch kulinarische Kuriosität zu entdecken. Besonders interessant ist, was mittlerweile oberhalb der Brenner-Autobahn auf den Feldern gedeiht. Harald Gasser vom Aspinger Hof oberhalb von Barbian etwa baut bereits längst vergessene Gemüsesorten an. Auf rund 1000 Meter Höhe lassen sich kulinarische Kuriositäten wie ...

Read More »

Eine wie keine

Die Palabirne ist eine einzigaftige Obstsorte, die aber trotzdem um ein Haar in Vergessenheit geriet. Sie gedeiht ausschließlich an uralten, knorrigen Bäumen im Obervinschgau und steht mittlerweile sogar unter Naturschutz. 1755 ist sie erstmals urkundlich erwähnt. Und seitdem wird sie für ihre entgiftende und heilende Wirkung hoch geschätzt. Die einst übliche Bezeichnung als „Sommer-Apotheker-Birne“ kommt also nicht von ungefähr. Da ...

Read More »

Zeitreise zu Pferd

Zu Ehren des Ritters und Dichters Oswald von Wolkenstein begeben sich die drei Südtiroler Dörfer Kastelruth, Seis und Völs am Schlern jedes Jahr aufs Neue auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. 2014 können Besucher beim Oswald von Wolkenstein-Ritt in der Ferienregion Seiser Alm vom 30. Mai bis zum 1. Juni mittelalterliches Flair, Reitkunst auf höchstem Niveau und Südtiroler Gastfreundschaft hautnah ...

Read More »

Ladinisches Juwel

Wer in der Ostaria Posta im beschaulichen Südtiroler Gadertal noch ein Zimmer ergattert, hat Glück. Denn die ehemalige Poststation in Pikolein – bei St. Martin in Thurn – auf der Straße zwischen Bruneck und Corvara, ist bei seinen Stammgästen höchst beliebt. „Einmal Paul, immer Paul!“ begeistert sich zum Beispiel Theo aus Diepenbeek für seinen Gastgeber Paul Tolpeit, der ihm längst ...

Read More »

Nachdenken über Nachhaltigkeit

Südtirol möchte in den Bereichen Energie und Nachhaltigkeit ein gewichtiges Wort mitreden. Viele Maßnahmen vom Mobilitätskonzept bis zum Klimahausstandard gehören zu den Vorzeigeprojekten in Italien. Nachhaltigkeit ist eines der strategischen Themen von Südtirol Marketing und eine gute Möglichkeit klassische Urlaubsthemen wie Wohnen, Reisen und Landschaft durch eine besondere Brille zu betrachten. Gänzlich dem Thema Nachhaltigkeit hat sich die Veranstaltungsreihe „think ...

Read More »

Dorfgasthof Krone Aldein

Die Anfahrt von Bozen aus ist so kurven- wie abwechslungsreich. Und sie lohnt sich allemal, auch wenn es ein wenig länger dauert. Typisch Südtiroler Gastlichkeit erwartet den Gast: Die Krone in Aldein ist auf den ersten Blick genau so, wie man sich ein Dorfgasthaus vorstellt. Mitten in dem idyllisch gelegenen Aldein nahe der Grenze zum Trentino steht das Gasthaus direkt ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen