Home / Region / Nachbarregionen (page 3)

Nachbarregionen

Trevalli: Jung und trendy

Jung und trendy geben sich die Hauptorte Passo San Pellegrino, Falcade und Moena im Zentrum der Trentiner und Veneter Dolomiten, um die sich herum die malerischen Skigebiete Fassatal, San Pellegrino-Pass und Valle del Biois erstrecken. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Modernste Aufstiegsanlagen Insgesamt hat Trevalli 100 Kilometer Pisten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade zu bieten. Die Skiarena, deren Lifte zu den modernsten ...

Read More »

San Martino: Ein wahres Naturjuwel

Das Skigebiet von San Martino di Castrozza und das des benachbarten Rolle-Passes liegen im Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino, einem wahren Naturjuwel. Die schroffe Pale-Gruppe scheint uns fast zu erdrücken, so nah steht das mächtige Gebirgsmassiv vor uns. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Ein Furioso aus Zacken und Kanten Ein Furioso von Türmen, Zacken, Kanten, Riffen und Graten. San ...

Read More »

Arabba/Marmolada: Ein Hochgenuss

Ein Blick, von dem nur schwer wegzukommen ist. Schon am Fuße der beiden Skigebiete Porta Vescovo in Arabba oder in Malga Ciapela ist der Blick auf die “Königin der Dolomiten”, die Marmolada, ein Hochgenuss. Arabba ist mit 1610 Metern der höchstgelene Ort in den Dolomiten. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Eine zwölf Kilometer lange Abfahrt Gekrönt wird dieses Vergnügen ...

Read More »

Cortina d‘Ampezzo: Internationales Flair

Nach wie vor ist der Olympiaort von 1956 eines der mondänsten Skizentren Italiens. Umgeben von Monte Cristallo (3154 Meter), den drei Tofana-Spitzen (3244) und dem Sorapiss (3205) liegt die 6100-Einwohner-Gemeinde in malerischer Kulisse. Für die sportlichen Großereignisse, die jedes Jahr einen breiten Raum einnehmen, das internationale Flair, die berühmte Gourmet- und Shoppingmeile Corso Italia und dem ganzen anderen Drumherum sollte ...

Read More »

Canazei: Jeden Tag auf einer anderen Piste

Abendstimmung in den Dolomiten.

Geographisch ist es ein Gebirgseinschnitt, doch das weitläufige, von eindrucksvollen Bergen umgebene Tal im Norden Italiens von Molina bis Canazei hat sich zwei Namen gegeben. Die Rede ist vom Fleimstal und vom Fassatal. Tweet

Read More »

Cortina: Hohe Berge, teure Nächte

Ein gewaltiges Bergmassiv erwartet den Skifahrer rund um Cortina. - Foto: Dolomiti Superski

In Cortina d’Ampezzo tun sich Abgründe auf. In jeder Hinsicht. Kein Wunder, so hoch wie die Berge hier sind. Und die Preise! Auf’s Geld sollte man auf gar keinen Fall achten müssen, wenn man sich ins Nachtleben stürzen will. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen