Home / Region / Nachbarregionen (page 2)

Nachbarregionen

Ralley gegen die Zeit

Passionierte Mountainbiker können sich schon freuen: Vom 24. bis 28. Juni startet eine brandneue Trentiner Veranstaltung: die Dolomiti Lagorai MTB Challenge. Fünf Etappen in fünf verschiedenen Gebieten mit einem gemeinsamen Nenner – der Lagorai-Kette, einem unberührten Gebirgszug in den östlichen Dolomiten im Trentino. Bei dem Wettbewerb in Zweierteams,  dem Vorbild der Autorallyes folgend, kämpfen die Athleten gegen die Zeit und ...

Read More »

Bergerwachen in den Dolomiten

Bis zum 22. März haben Frühaufsteher im Trentino die Möglichkeit, mit den ersten Sonnenstrahlen ihre Spuren in den frischen Schnee zu ziehen. Ein Großteil der Trentiner Skigebiete nehmen am Projekt „Trentino Ski Sunrise“ teil. Dabei wird jeden Samstag in den Bergen der Region der Sonnenaufgang zelebriert. Das Naturschauspiel genießt man beim reichhaltigen Frühstück mit den besten regionalen Produkten. Früh morgens ...

Read More »

Dolomiten: Neuschnee und Pistenspaß

Rechtzeitig zum Show-down der weltbesten Speedspezialistinnen des alpinen Ski-Weltcups am Wochenende (18./19. Januar) wartet der  italienische Spitzenferienort Cortina d’Ampezzo mit besten  Pistenbedingungen auf. Laut einer aktuellen Mitteilung von Cortina  Turismo gab es in der Nacht auf  Mittwoch 60 cm neuen Pulverschnee, so  dass die Schneedecke im Tal auf einen Meter und auf den Bergen auf zwei Meter anstieg. Skifahrer, Snowboarder ...

Read More »

Die Klänge der Dolomiten

Schutzhütten haben ihren ganz eigenen Charme. Sie sind Rückzugsorte, Orte der Stille mitten in der Natur. Das Trentino, die Nachbarregion Südtirols, verleiht diesen  Schutzhütten in diesem Sommer einen neuen, zusätzlichen und unvergleichlichen Charme: Sie erklingen. Vom 29. Juni bis 30. August 2013 treten auf Trentiner Schutzhütten international renommierte Musiker oben am Berg auf. Bei diesen Konzerten auf den Bühnen der ...

Read More »

Vier Tage durch die Pala-Gruppe

Fordernde Klettersteige, erhabene Gipfel, weite Geröllfelder, wilde Schluchten, Gänsehaut, überraschende Begegnungen, einfache Hütten, spektakuläre Ausblicke und bisweilen gesunde Erschöpfung – all das lässt sich auf einer Vier-Tagestour durch die Pala-Gruppe hautnah erleben. Die Pala-Gruppe ist ein Gebirgszug in Italien, südlich der Marmolada. Vor dem ersten Weltkrieg befand sich dort die Grenze zwischen Südtirol und Italien. Das merkt man noch heute, ...

Read More »

Fassatal: Auf Skiern zwischen drei Welten

Eine Abendstimmung in den Dolomiten ist ein einmaliges Naturschauspiel. - Foto: Tourismusverein Fassatal

3256 Meter! Höher geht es in den Dolomiten nicht. Auf jeden Fall nicht mit Skiern. Wir stehen auf der Marmolada, blicken von der Hütte, die wirkt als stamme sie noch aus der Zeit zwischen den Weltkriegen, auf die steile Südseite des Massivs und auf die weiten Skihänge des einzigen Gletschers im Gebiet von Dolomiti Superski. Tweet

Read More »

MMM Dolomites: Reinhold Messners Museum im Belluno

Thema Fels in luftiger Höhe auf dem 2181 Meter hoch gelegenen Monte Rite. In der Provinz Belluno, fast genau zwischen den Städten Pieve di Cadore und Cortina d’Ampezzo, befindet sich das im Jahr 2002 eröffnete MMM Dolomites, und zwar auf dem 2181 Meter hoch gelegenen Plateau des Monte Rite. Pieve di Cadore hat 4000 Einwohner und liegt in einer Höhe ...

Read More »

Trevalli: Bilderbuchlandschaft und Naturjuwel

In den Bergen einen Sonnenaufgang zu erleben, ist ein ganz besonderes Ereignis.

Oben angekommen, verschlägt es uns fast die Sprache. Die Sonne strahlt, kein Wölkchen trübt den tiefblauen Himmel – das Atem beraubende Panorama ist traumhaft. Zwei Skitage stehen uns bevor, die wir so schnell nicht vergessen werden. Tweet

Read More »

Marmolada: Dem Wahnsinn ganz nah

Die Marmolada, die “Königin der Dolomiten“. - Foto: Dolomiti Superski.

Superlative sind heutzutage fast alltäglich. Toll, krass, geil – für die biedersten Dinge werden maßlose Übertreibungen. Doch für einen Skitag auf der Marmolada, der “Königin der Dolomiten”, das passende Wort zu finden, fällt wirklich schwer. “Wahnsinn” ist vielleicht das Richtige. Schon der Anblick ist unvergesslich. Tweet

Read More »

Civetta: Tradition in unberührter Landschaft

Im Herzen der Veneter Dolomiten gelegen, einer weitläufigen, stimmungsvollen und fast unberührten Landschaft, umringt von grandiosen Felsen, sind die Täler mit den Hauptorten Alleghe, Selva di Cadore, Zoldo und Palafavera reich an Tradition und Geschichte. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Der “Thron Gottes” Schon zur Zeit der venezianischen Dogen erlangten sie im 19. Jahrhundert Berühmtheit, als die ersten Wintergäste ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen