Home / Region / Pustertal (page 2)

Pustertal

Messner Mountain Museen – Aus einem Leben für die Berge

Alle 14 Achttausender, die weltweit ihre Gipfel in den Himmel recken, hat Reinhold Messner in seinem Leben bestiegen. Als seinen “15. Achttausender” bezeichnet der Südtiroler ein Projekt von fünf Museen, eine Museumskette zum Thema Berg, das Messner Mountain Museum (MMM). Der 1944 in Brixen geborene Felskletterer, Expeditionsbergsteiger, Pol- und Wüstendurchquerer gibt in den fünf Museen – MMM Firmian in Bozen, ...

Read More »

MMM Ripa: Reinhold Messners letzter Streich

Das interaktiv angelegte Projekt möchte zu einem Treffpunkt der Bergkulturen werden: Mit dem MMM Ripa eröffnete Messner Anfang Juli 2011 sein fünftes und letztes Museum zum Thema Berg. Im Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, stellt der weltbekannte Bergsteiger Bergvölker aus Asien, Afrika, Südamerika und Europa vor.  Umgeben von Bergbauernhöfen, mit Blick auf den Kronplatz, das bäuerliche Ahrntal und die ...

Read More »

Kronplatz: Startplatz zur Dolomiten-Tour

Dem Himmel so nah: Blick vom Kronplatz auf die Bergwelt der Dolomiten. Foto: Dolomiti SuperSki

Für den berühmten Architekten Le Corbusier waren sie einst sogar: „Die schönste Architektur der Welt.“ Wintersportfreunde kommen im Unesco-„Weltnaturerbe der Menschenheit“ ins Schwärmen – so weitläufig und gut beschneit sind die Pisten, so spektakulär die Kulisse in den Dolomiten. Und erst das Wetter! Tweet

Read More »

Sextner Dolomiten: Kleine, aber feine Winterträume

Die zauberhaften und urgemütlichen Bergdörfer Sexten, Innichen und Toblach, sowie das Pragser Tal mit dem wildromantischen Pragser Wildsee, sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Kleine, aber feine Winterträume, deren Pisten Ausblicke auf einige der imposanten Dreitausender bieten. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Die Drei Zinnen sind weltberühmt Weltberühmt sind die Drei Zinnen. Die Sextner Hausberge Neuner, Zehner, Elfer, Zwölfer und ...

Read More »

Kronplatz: Abfahren in alle Richtungen

Ein einzigartiges Skivergnügen auf 2275 Metern, ein 360-Grad-Panorama und Abfahrten in alle Himmelsrichtungen – der Kronplatz ist nicht umsonst Südtirols Skiberg Nummer eins. Hier den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Nachtskilauf möglich Oben befindet sich die Friedensglocke Concordia. Dort gibt es ein Panoramarelief, auf dem die Namen aller Berggipfel eingraviert sind. Es laden ein: 105 Kilometer Pisten, vom gemütlichen Sonnenhang bis zum ...

Read More »

Hochpustertal: Skifahren unter der Sonnenuhr

Eine gewaltige Bergformation: Die Drei Zinnen. - Foto: Dolomiti Superski

Eine Uhr braucht man beim Skifahren im Hochpustertal nicht. Jedenfalls nicht am Vormittag und wenn die Sonne scheint. Von 9 bis 13 Uhr zeigen einem hier – unterhalb des imposanten Massivs der Drei Zinnen mit seinen über 3000 Metern Höhe – Berge die Zeit an. Tweet

Read More »

Bad Moos: Jungbrunnen aus felsiger Tiefe

Eine Wohlfühloase allererster Güte ist der Spa-Bereich.

Das Sport- und Kurhotel Bad Moos in Sexten im Hochpustertal liegt auf 1370 Metern in einem besonders eindrucksvollen Teil der Dolomiten – den Sextener Dolomiten. Rotwandspitze und Dreischusterspitze schauen auf das Vier-Sterne-Superior Hotel am Eingang des wild-romantischen Fischleintales herab. Tweet

Read More »

Bruneck: Die Perle des Pustertals

Ein wunderbares Fotomotiv ist die Groß-Gerau-Promenade mit Pfarrkirche. Foto: DW

Das Pustertal ist eines der schönsten Täler Südtirols. Pragser Wildsee, die Plätzwiese, die vielen Nebentäler, das Hochpustertal mit den drei Orten Innichen, Toblach und Sexten, die Drei Zinnen – all diese Ziele sind einen Ausflug wert. Und nicht zuletzt die malerische Stadt Bruneck, das Herz des grünen, langgestreckten Tals. Tweet

Read More »

Sonnenburg: Ruine in neuem Glanz

Eine gewaltige Anlage: Schloss Sonnenburg in St. Lozenzen im Pustertal.

Unweit der Stadt Bruneck im Südtiroler Pustertal, am Fuße des Kronplatzes und ganz in der Nähe der Ortschaft St. Lorenzen, genau am Zusammenfluss von Rienz und Gader, erhebt sich stolz und mächtig die Sonnenburg. Einst Burg und Kloster, heute ein Hotel in geschichtsträchtigen Mauern. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen