Home / Essen & Trinken (page 3)

Essen & Trinken

Essen und trinken hält Leib und Seele zusammen!

Landgasthof Bad Turmbach: Schmausen unter Apfelbäumen

Mann, der kann kochen: Im Landgasthof Bad Turmbach in Eppan tischt Christof Wörndle feine bis deftige Südtiroler Kost auf, wenn er nicht gerade als Koch für Sport-Profis oder auf besonderen Events unterwegs ist. Aber nicht nur seine Küche sondern auch der Gastgarten sind ein besonderes Erlebnis. Tweet

Read More »

Arunda – Sektkellerei auf höchstem Niveau

In der Sektkellerei Arunda werden nur ausgewählte Südtiroler Trauben verwendet, Foto: Arunda

Über die kurvige Bergstraße geht es in schwindelerregenden Serpentinen 900 Meter hinauf nach Mölten – begleitet von grandiosen Ausblicken. Hier oben, in Italiens höchst gelegener Sektkellerei, produzieren Josef und Marianne Reiterer seit mehr als 30 Jahren „Arunda“,  eine fein perlende Sektspezialität. Tweet

Read More »

Geheimtipp unterm Rosengarten

Der Gasthof Edelweiss in Tiers ist von außen eher unscheinbar, innen ein echtes Kleinod. Besonders beeindruckend: die wunderbare Kulisse des Bergmassivs Rosengarten. „Klein, aber fein. So lässt sich unsere Philosophie vielleicht am besten beschreiben“, sagt Andreas Mair, Chef des Hauses. Tweet

Read More »

Prags: Es „riecht“ nach Geschichte

Der Blick aus dem Zimmer des Hotel Pragser Wildsee könnte nicht reizvoller sein. - Foto: André Paul

Für eine richtige italienische Mama ist kein Weg zu weit und zu anstrengend, um ihren Bambini eine Freude zu bereiten. Perfekt geschminkt und oft sogar mit Stöckelschuhen bewältigen sie an diesem warmen Samstagvormittag den Rundwanderweg um den Pragser Wildsee. Tweet

Read More »

Anna Matscher: Südtirols einzige Sterneköchin ist nicht zu bändigen

Anna Matscher, einzige Sterneköchin Südtirols, hat sich ihrer Passion mit Leib und Seele verschrieben.

Innereien gehören zu ihren Leibgerichten. Das verhehlt sie nicht. Und so finden sich diese Schmankerl natürlich auch auf ihrer Menükarte wieder. Es ist ein Hochgenuss, die Variation vom Kalbsbries etwa, oder Leber und Beuschel vom einheimischen Lamm.  Tweet

Read More »

Fallmur Alm: Genießen zwischen Zucchero und Luis Trenker

Auf der Fallmur Alm in Karersee werden reihenweise kulinarische Köstlichkeiten aufgetischt. Foto, Heiner Sieger

Gut essen, trinken und lustig sein – so lautet die Devise von Hüttenwirt Max Seehauser. In der Fallmur Alm direkt unterhalb des Rosengarten-Massivs in Karersee findet man viele Reminiszenzen an die Anfänge des Skitourismus und an italienische Größen. Einige Stunden Zeit sollte man mitbringen, um das Alm-Ambiente zu genießen. Tweet

Read More »

Hofschänken: Hier bittet die Bäuerin zu Tisch

Wer traditionelle bäuerliche Küche liebt, kann zur Törggelenzeit in Südtirol viele kulinarische Schätze entdecken. Dann sind die Täler und Höhen von Brixen bis Meran eine Schatztruhe herzhafter Hausmannskost. Für kulinarische Hochgenüsse ihrer Gäste stehen die Bäuerinnen ab Mittag am Herd statt im Stall. Sie heißen Norbert Niederkofler, Egon Heiss, Arturo Spicocchi und Claudio Melis. Kaum eine Region ist so gepflastert ...

Read More »

Tiers: Oachner Höfeweg und deftige Genüsse

Ausgangpunkt der herrlichen, unbeschwerlichen Wanderung ist der Kirchlein St. Kathrein bei Völser Aicha. Foto: Helmuth Rier

Das kleine Bergdorf Tiers (1028 Meter hoch gelegen) ist ein Ort, an dem das Wort Rummel Fehl am Platz ist. Ruhe und Beschaulichkeit sind seine Trümpfe, die Landschaft – wie von Geisterhand hingepinselt – ist ein Leckerbissen, und die Wanderwege, ob leicht, mittel oder schwer, einfach herrlich zu gehen. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen