Home / Essen & Trinken (page 2)

Essen & Trinken

Essen und trinken hält Leib und Seele zusammen!

Geistreiches vom Bauernhof

Südtiroler lieben klare Verhältnisse – besonders, wenn es darum geht, Obst auf hochprozentige Weise zu genießen. Daher hat das Schnapsbrennen auf Südtirols Bauernhöfen eine lange Tradition. Beinah jeder in der Obstwirtschaft Tätige stellt neben Saft oder Wein auch Destillate her. Und jeder Bauer hütet sein eigenes Geheimrezept für den Brand wie einen Schatz. Die Auswahl beim Geistreichen vom Bauernhof reicht ...

Read More »

Dorfgasthof Krone Aldein

Die Anfahrt von Bozen aus ist so kurven- wie abwechslungsreich. Und sie lohnt sich allemal, auch wenn es ein wenig länger dauert. Typisch Südtiroler Gastlichkeit erwartet den Gast: Die Krone in Aldein ist auf den ersten Blick genau so, wie man sich ein Dorfgasthaus vorstellt. Mitten in dem idyllisch gelegenen Aldein nahe der Grenze zum Trentino steht das Gasthaus direkt ...

Read More »

Ansitz Pillhof: 600 Weine – offen und ehrlich

Vinothek Pillhof: Romantisches Weinambiente und feine Küche, Foto: Heiner Sieger

Auf der Eppaner Weinstraße ist man schnell an dem äußerlich bescheidenen Ansitz bei Frangart vorbeigefahren. Doch das ist ein Fehler. Zumindest, wenn man guten Wein, regionale Südtiroler Küche und ein authentisches, warmes Ambiente schätzt. Denn das alte Gemäuer beherbergt eine feine Vinothek voller jungem Leben. Kathrin Oberhofer hatte das leicht verfallene Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert vor rund 10 Jahren ...

Read More »

Jausenstation Seppila

Es versteckt sich am Waldrand oberhalb von Taisten am Eingang des Gsieser Tals und ist wahrscheinlich eines der erfolgreichsten und bekannteste Wirtshäuser im Pustertal. Der Seppila hat sich in wenigen Jahren zu einer gastronomischen Institution hochgearbeitet. Dabei ist der Wirt Jimmy Holzer gar kein gelernter Gastronom. Viele Jahre war er als Bergführer in der Welt unterwegs, hat indianische Kulturen kennen ...

Read More »

Weinbauern mit “Oskar”

Toni Rottensteiner hat in seinem langen Leben als Weinbauer schon viel erlebt. Doch die diesjährige Lese hat ihn doch belehrt, dass es auch in einem langen Winzerleben immer wieder Neues gibt: “Die Vernatsch-Ernte war noch nie so schön und sauber wie heuer”, schwärmt er. “Die Trauben sind gut und schön gewachsen.” Jetzt haben er und sein Sohn Hannes von der ...

Read More »

Mit dem Grappa auf Du

Südtirols Grappa-Brennereien laden ein: Herbstzeit ist in Südtirol die Zeit des Wanders und der Weine. Und des Grappa, dem hochprozentigen Extrakt aus der Maische. Alle Südtiroler Grappa-Produzenten mit dem Qualitätszeichen öffnen am Sonntag, den 6. Oktober zum Tag der offenen Brennereien ihre Türen. Interessierte am Geist des Weines bekommen an diesem Tag einen kostenlosen Einblick in die komplexe Welt dieses ...

Read More »

Die Hütte der Bergretter

Im Sommer wie im Winter lohnt die Sanon-Hütte auf der Seiser Alm eine intensive Rast. Allein der grandiose Blick über die Alm vom Schlern bis hinüber zum imposanten Langkofel und dem gewaltigen Sella-Massiv sind mehr als einige geruhsame Augenblicke wert. Die Sanon ist ein echter Familienbetrieb, was man als Gast besonders an der Herzlichkeit und der Qualität der Speisen spürt. ...

Read More »

Nacht der tausendundein Weine

Ob es wirklich tausendundein Weine sind, die Bozens Winzer in der Lorenzinacht kredenzen, muss man schon selber herausfinden. Auf jeden Fall ist die Stimmung märchenhaft, wenn rund 20 Winzer in der Lorenzinacht am 9. August ihre besten Tropfen aus dem Keller holen und unter den historischen Lauben präsentieren. Plaudern, flanieren, genießen – so in etwa kann man sich die Lorenzinacht ...

Read More »

Mit allen Sinnen genießen

Richard Schwienbacher, Bio-Bäcker aus dem Ultental ist einer der typischen Anbieter Südtiroler Qualitätsprodukte auf dem Bozener Genussfestival; Foto: Heiner Sieger

Sehen und Riechen, Schmecken und Fühlen, Anfassen und Kaufen – drei Tage lang drehte sich vom 24. – 26. Mai in Bozen alles um das Thema Genuss. Natürlich um den Genuss der vielen Südtiroler Qualitätsprodukte. Vom zentralen Waltherplatz durch Silbergasse und Mustergasse bis hin zum Kornplatz zogen sich die Marktstände der „Genussmeile“. Äpfel, Brot, Milch, Speck, Kräuterspezialitäten, Honig, Beeren und ...

Read More »

“Südtirol ist ein Lebensgefühl”

„Genussbotschafter“ Albin Thöni erklärt, warum es sich in Südtirol so gut genießen lässt: Südtirol setzt Akzente in der Herstellung von Qualitätslebensmitteln, in alpiner Kompetenz, Architektur, Kultur und umweltschonenden Energieformen. Es ist die erste Region in Europa, die den Tourismus und die Produkte unter einem Dach zu bündeln versucht. Südtirol ist ein begehrter Lebensraum in Europa. Italiens nördlichstes „Bundesland“ zählt 28 ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen