Home / Natur & Kultur (page 2)

Natur & Kultur

Besuch bei den Wurzeln Südtirols

Jazzfieber in Südtirol: Hörgenuss mit Fernsicht

Viele warten schon sehnsüchtig: Am 24. Juni startet das 34. Südtirol Jazzfestival und macht eine ganze Region für zehn Tage zur Jazzbühne. Unter den kleineren Jazzfestivals ist es eines der ungewöhnlichsten, originellsten und beliebtesten. Das 34. Südtirol Jazzfestival inszeniert sich in bekannten Weingütern und gemütlichen Gasthöfen, in modernen Museen und beschaulichen Gassen, in alten Klöstern und auf Almen. Bands und ...

Read More »

Natürliches Bade-Paradies

Libellen surren zwischen den Gräsern hin und her, hin und wieder ist das Quaken eines Frosches zu hören. Besucher des Naturbades Gargazon vernehmen neben fröhlichem Kinderlachen auch andere natürliche Töne. Eingebettet zwischen Apfelplantagen liegt in der kleinen Gemeinde zwischen Bozen und Meran ein nicht alltägliches Schwimmbad. Für 3,5 Millionen Euro hat sich die kleine Gemeinde Gargazon ein ökologisches Projekt geleistet, ...

Read More »

Kunst am Osterei

Ganz vorsichtig taucht Beatrix Hohenegger die federleichte Kostbarkeit in einen Topf roter Batikfarbe. Dann beginnt sie mit ruhiger Hand, in die robuste Schale der Eier ihrer sechs Graugänse zu ritzen. „Eier sind das Symbol des Lebens, und als solches haben sie für mich das ganze Jahr über Saison – nicht nur an Ostern“, schmunzelt sie. Trotzdem sind ihre kleinen Kunstwerke ...

Read More »

Pioniere der Figurenkunst

Ein raues Klima, karge Böden und die wenigen Früchte dieser Erde reichten kaum aus, um die Menschen am Fuß der Dolomiten zu ernähren. Und weil die Winter kalt und einsam waren, schnitze man sich im Grödnertal nützliche Dinge wie Löffel oder Schüsseln aus dem Holz eines großen Waldes, der die Talsohle schon immer umgab. Aus den eher bescheidenen Versuchen, sich ...

Read More »

So romantisch ist der Advent in Südtirol

Die alpenländischen Christkindl-Märkte zwischen Sterzing und Bozen lassen Erinnerungen an alte Zeiten aufkommen. Wenn das Holz im Bauernofen knistert, die Berggipfel vom ersten Schnee weiß leuchten und die Tage immer kürzer werden, dann ist Adventszeit in Südtirol. Die kunstvoll geschnitzten Krippen werden ausgepackt, in den Stuben aufgestellt und mit Moos und Tannenzweigen aus den Wäldern geschmückt. Hell leuchten die Kinderaugen, ...

Read More »

Vom Almabtrieb zum Hautabrieb

Im Südtiroler Ridnauntal, zu Füßen der Stubaier Alpen, werden Bräuche wie der Almabtrieb noch zünftig und ursprünglich gefeiert. Einen Besuch wert sind hier aber auch das Bergbau-Museum, die 7-Seen-Tour, das Marmorgestein der Gilfenklamm und das Familien-Resort Schneeberg mit einem der größten Wellnessbereiche des Alpenraums. Im Winter finden Ski-Langläufer und Biathlon-Fans ihren Spaß. „Ihr kennts jetzt losmarschieren, die Kiah kemmen glei!“ ...

Read More »

Wandern im Schatten der Kastanien

Unternm Marterl lassen sich Rast und Bergpanorama bestens genießen, Foto, Heiner Sieger

„Jetzt ist Aufbruchstimmung“, lacht Franz Tauber und prüft nochmal die Schürsenkel seiner Wanderschuhe. Der Senior-Chef von „Taubers Unterwirt“ hat auch heute wieder ein Gruppe von Gästen beisammen, die er über seine Lieblingsstrecke, den Eisacktaler Keschtnweg führen wird. „Da gibt es dann den neuen Wein, eine wunderbare Herbststimmung durch die Natur, den größten Maler aller Zeiten. Es gibt einen Schwung in ...

Read More »

Die 5 schönsten Wanderwege in Schenna

Gemütliches Hüttenhopping, sportlicher Gipfelsturm oder entspannter Wasserlauf: Das Wandergebiet rund um das idyllisches Dörfchen Schennas im Meraner Land umfasst rund 200 Kilometer markierte Wege. Weitere 300 finden sich rund um die Südtiroler Gemeinde oberhalb von Meran. Fünf Seilbahnen und zwei Sessellifte erleichtern den Aufstieg. Bis weit in den Herbst organisiert der Tourismusverein begleitete Touren um die Region kennenzulernen, etwa auf ...

Read More »

Der Tag auf der Alm

, wenn Käse und Butter in ihrer ursprünglichsten Art hergestellt werden. Besucher im Trentino können das hautnah erleben: Am frühen Morgen starten sie im Tal, genießen den Sonnenaufgang in der Trentiner Bergwelt und lernen bei “Albe in Malga” das Leben auf dem Berg in allen Facetten kennen. “Albe in Malga” – das bedeutet Sonnenaufgang auf der Bergalm. Die Sonne schiebt ...

Read More »

Musikalisches Trekking

Vom 02. Juli bis 28. August 2015 begeistert das Musikfestival „Sounds of the Dolomites“ zum 21. Mal kulturliebende Bergwanderer mit einem außergewöhnlichen Programm in freier Natur. Ein Höhepunkt dabei ist das Musikalische Trekking, das in diesem Jahr auf den Spuren des Sentiero della Pace durch das Val di Fassa führt. Klar, brillant und lieblich tanzt der warme Klang des Cellos ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen