Home / Natur & Kultur (page 12)

Natur & Kultur

Besuch bei den Wurzeln Südtirols

Passeiertal: Wo Andreas Hofer noch lebendig ist

Vor mehr als 200 Jahren kämpften die Tiroler gegen Bayern und Franzosen. Ihr Anführer war der Weinhändler und Gastwirt Andreas Hofer. Auch für die heutige Generation der Südtiroler spendet der legendäre Anführer gegen Napoleon noch reichlich Kraft und Energie. Eine Reise in die Heimat eines tragischen Helden. Tweet

Read More »

Deutschnonsberg: Ein Geheimtipp für Wanderer

Eine besondere Abendstimmung herrscht am Felixer Weiher.

Wer kennt sie nicht, die Südtiroler Heroen Andreas Hofer, Luis Trenker und Reinhold Messner? Wer hat sie nicht schon gesehen, die Drei Zinnen oder den mystischen Rosengarten? Aber Deutschnonsberg? Selbst intime Südtirolkenner können wenig damit anfangen. Es lohnt aber, dort Station zu machen.  Tweet

Read More »

Bruneck: Die Perle des Pustertals

Ein wunderbares Fotomotiv ist die Groß-Gerau-Promenade mit Pfarrkirche. Foto: DW

Das Pustertal ist eines der schönsten Täler Südtirols. Pragser Wildsee, die Plätzwiese, die vielen Nebentäler, das Hochpustertal mit den drei Orten Innichen, Toblach und Sexten, die Drei Zinnen – all diese Ziele sind einen Ausflug wert. Und nicht zuletzt die malerische Stadt Bruneck, das Herz des grünen, langgestreckten Tals. Tweet

Read More »

Weißhorn: Der tägliche Kampf einer Hüttenwirtin

Gerade für Jugenliche hat Südtirol viel zu bieten. Foto: Tourismusverein Deutschnofen

Die Pause haben wir uns redlich verdient. Wir sitzen auf der Gurndinalm, löschen den Durst mit einem großen Glas Holundersaft und stillen den Hunger mit Strauben. Eigentlich ist uns ja nach Deftigem, aber, so hat man uns gesagt, hier müssten wir unbedingt die Strauben probieren, es seien die besten weit und breit. Tweet

Read More »

Dorf Tirol: Alpinbarock raus, Lifestyle rein

Dorf Tirol: Imposante Kulisse und Namensgeber für eine ganze Region; Foto TV Dorf Tirol

Der kleine mediterrane Ort, eine gemütliche Seilbahnfahrt oberhalb von Meran, ist Namensgeber einer alpinen Region. Noch im vergangenen Jahrzehnt galt er als Synonym für alpenländische Weinseligkeit und Massentourismus. Jetzt wandelt sich Dorf Tirol an vielen Ecken zum Urlaubsort für Individualisten und Feinschmecker. Tweet

Read More »

Sonnenburg: Ruine in neuem Glanz

Eine gewaltige Anlage: Schloss Sonnenburg in St. Lozenzen im Pustertal.

Unweit der Stadt Bruneck im Südtiroler Pustertal, am Fuße des Kronplatzes und ganz in der Nähe der Ortschaft St. Lorenzen, genau am Zusammenfluss von Rienz und Gader, erhebt sich stolz und mächtig die Sonnenburg. Einst Burg und Kloster, heute ein Hotel in geschichtsträchtigen Mauern. Tweet

Read More »

Ulten: Uralte Höfe und biologischer Kräuteranbau

Immer dann, wenn die deutsche Nationalmannschaft ein Turnier bestreitet, wird gerne vom Sommermärchen gesprochen. Auf den Fanmeilen steigen die Phonzahlen der Begeisterung dann schnell in unerreichte Höhen. Von einem Sommermärchen im Ultental und ganz anderen Höhen soll im Folgenden erzählt werden. Tweet

Read More »

Bozen: Stadt der idyllischen Kontraste

Bozen_TalferBrücke

Jetzt donnern sie wieder gen Süden, die Urlauber, die am Gardasee oder an der Adria italienische Luft atmen wollen. Bozen lassen die meisten links, pardon: rechts der Autobahn, liegen. Nur wenige legen hier eine Pause zum Tanken oder auf einen Espresso ein. Dabei ist Südtirols Hauptstadt mehr wert als nur einen Abstecher. Tweet

Read More »

Schlern: Von Hexen, Heubädern und Reiterspielen

Der Schlern von der Seiser Alm aus. Foto: Seiser Alm Marketing/Laurin Moser

Der Schlern ist nur 2564 Meter hoch – doch trotz seiner geringen Höhe gilt der stockartige Westpfeiler der Dolomiten auf Grund seiner charakteristischen Form und seiner steilen Felsenwand als Wahrzeichen Südtirols. Der mächtigen Felsformation liegen die Dörfer Völs, Seis und Kastelruth zu Füßen. Tweet

Read More »

St. Ulrich: Edelweiß für die Seele

Wer mit Wanderführer Pauli vom Hotel Adler unterwegs ist, lernt herrliche Ausblicke kennen; Foto Hotel Adler

Wer im Grödnertal – die Heimat des legendären Luis Trenker – auf Wanderschaft geht, findet nicht nur imposante Ausblicke und seltene Blumen, sondern oft auch zu sich. Und im Hotel Adler Dolomiti bringt das Symbol der Berge Erfrischung für Geist und Körper. Die Inhaberfamilie Sanoner ist Vorreiter im Bereich Wellness. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen