Home / Piste & Loipe (page 5)

Piste & Loipe

Pulverschnee und Pistengaudi

Trevalli: Bilderbuchlandschaft und Naturjuwel

In den Bergen einen Sonnenaufgang zu erleben, ist ein ganz besonderes Ereignis.

Oben angekommen, verschlägt es uns fast die Sprache. Die Sonne strahlt, kein Wölkchen trübt den tiefblauen Himmel – das Atem beraubende Panorama ist traumhaft. Zwei Skitage stehen uns bevor, die wir so schnell nicht vergessen werden. Tweet

Read More »

Karersee: Ein beschauliches Skigebiet

Der Rosengarten ist allgegenwärtig, und das Skigebiet besonders kinderfreundlich.

Das Karerseegebiet – die sonnige Hochfläche zwischen dem sagenhaften und ebenso sagenumwobenen Rosengarten und dem schroffen Latemar – zog schon früher zahlreiche Gäste an, vor allem in den warmen Monaten. Tweet

Read More »

Kronplatz: Startplatz zur Dolomiten-Tour

Dem Himmel so nah: Blick vom Kronplatz auf die Bergwelt der Dolomiten. Foto: Dolomiti SuperSki

Für den berühmten Architekten Le Corbusier waren sie einst sogar: „Die schönste Architektur der Welt.“ Wintersportfreunde kommen im Unesco-„Weltnaturerbe der Menschenheit“ ins Schwärmen – so weitläufig und gut beschneit sind die Pisten, so spektakulär die Kulisse in den Dolomiten. Und erst das Wetter! Tweet

Read More »

Ultental: Geheimtipp für Preisbewusste

Das Ultental und seinen Dörfer haben sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt.

Das gesamte Tal liegt unter einer dichten Wolkendecke. Wir besteigen die Gondel und sind gespannt, welches Wetter uns 1000 Höhenmeter weiter oben erwartet. Nach einigen Minuten setzt sich mit jeder Sekunde die Hoffnung durch, dass die Sonne schon bald für den nötigen Durchblick  sorgt. Tweet

Read More »

Marmolada: Dem Wahnsinn ganz nah

Die Marmolada, die “Königin der Dolomiten“. - Foto: Dolomiti Superski.

Superlative sind heutzutage fast alltäglich. Toll, krass, geil – für die biedersten Dinge werden maßlose Übertreibungen. Doch für einen Skitag auf der Marmolada, der “Königin der Dolomiten”, das passende Wort zu finden, fällt wirklich schwer. “Wahnsinn” ist vielleicht das Richtige. Schon der Anblick ist unvergesslich. Tweet

Read More »

Civetta: Tradition in unberührter Landschaft

Im Herzen der Veneter Dolomiten gelegen, einer weitläufigen, stimmungsvollen und fast unberührten Landschaft, umringt von grandiosen Felsen, sind die Täler mit den Hauptorten Alleghe, Selva di Cadore, Zoldo und Palafavera reich an Tradition und Geschichte. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Der “Thron Gottes” Schon zur Zeit der venezianischen Dogen erlangten sie im 19. Jahrhundert Berühmtheit, als die ersten Wintergäste ...

Read More »

Eisacktal: Ein gemütliches Ski-Areal

Die Gebiete Plose (43 Pistenkilometer), der Hausberg von Brixen, sowie seit Neuestem der Skiverbund Gitschberg-Jochtal (44 Pistenkilometer) sind kleine und gemütliche Ski-Areals. Seit 1. August 2011 haben sich das Skigebiet Gitschberg (oberhalb des Dorfes Meransen) und Jochtal (Ausgangspunkt ist der Ort Vals) zum größten Eisacktaler Skiverbund Gitschberg-Jochtal zusammengeschlossen. Mit dem Bau der neuen Liftanlagen können die Wintergäste nun ohne Unterbrechung ...

Read More »

San Martino: Ein wahres Naturjuwel

Das Skigebiet von San Martino di Castrozza und das des benachbarten Rolle-Passes liegen im Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino, einem wahren Naturjuwel. Die schroffe Pale-Gruppe scheint uns fast zu erdrücken, so nah steht das mächtige Gebirgsmassiv vor uns. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Ein Furioso aus Zacken und Kanten Ein Furioso von Türmen, Zacken, Kanten, Riffen und Graten. San ...

Read More »

Val di Fiemme: Skifahren auf sanften Sonnenhängen

Herrliche Panorama-Abfahrten auf sanften Sonnenhängen bietet die Region des Fleimstals (Val di Fiemme) mit Obereggen. Das Ski Center Latemar mit Obereggen, Pampeago und Predazzo, Alpe Cermis/Cavalese, Alpe Lusia/Bellamonte, Jochgrimm/Lavaze und der Rollepass sind fünf unverwechselbare Skigebiete mit über 100 Pistenkilometern. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Eine hohe Intensität Mensch und Natur verbindet hier eine hohe Intensität, auch Mensch und ...

Read More »

Sextner Dolomiten: Kleine, aber feine Winterträume

Die zauberhaften und urgemütlichen Bergdörfer Sexten, Innichen und Toblach, sowie das Pragser Tal mit dem wildromantischen Pragser Wildsee, sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Kleine, aber feine Winterträume, deren Pisten Ausblicke auf einige der imposanten Dreitausender bieten. Hier gleich den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Die Drei Zinnen sind weltberühmt Weltberühmt sind die Drei Zinnen. Die Sextner Hausberge Neuner, Zehner, Elfer, Zwölfer und ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen