Home / Piste & Loipe (page 3)

Piste & Loipe

Pulverschnee und Pistengaudi

Ski-Langlauf im Tal der Wege

In Sommer und Herbst ist das Südtiroler Eisacktal bei Wanderern beliebt als “Tal der Wege”. Im Winter genießen die stillen Seitentäler des Eisacktals unter Ski-Langläufern einen ausgezeichneten Ruf. Ob Klassik oder im Skate-Schritt – im verschneiten Naturpark Dolomiten verbindet sich beim Loipengleiten Landschaftsgenuss mit sportlicher Herausforderung. Lautlos auf Skiern durch den Schnee gleiten: Skilanglauf ist die perfekte Kombination von Natur ...

Read More »

Dolomiten: Neuschnee und Pistenspaß

Rechtzeitig zum Show-down der weltbesten Speedspezialistinnen des alpinen Ski-Weltcups am Wochenende (18./19. Januar) wartet der  italienische Spitzenferienort Cortina d’Ampezzo mit besten  Pistenbedingungen auf. Laut einer aktuellen Mitteilung von Cortina  Turismo gab es in der Nacht auf  Mittwoch 60 cm neuen Pulverschnee, so  dass die Schneedecke im Tal auf einen Meter und auf den Bergen auf zwei Meter anstieg. Skifahrer, Snowboarder ...

Read More »

Sinfonie aus Sonne und Pracht

Das UNESCO-Weltkulturerbe Dolomiten startet am Samstag, den 30. November in die Skisaison. Die Preise sind gegenüber der Vorsaison gleich geblieben. Zum Saisonstart lockt das Sonderangebot “Dolomiti Super Première 2013”: Ab 4 Tagen, 1 Urlaubstag geschenkt, samt Hotel, Skipass, Skiverleih und Skikurs. Das besonders günstige Special zum Saisonauftakt gilt vom 30. November bis 24. Dezember 2013. Wir haben die Dolomiten schon ...

Read More »

Stiller Winterspaß in Schenna

Rund um die Südtiroler Gemeinde Schenna oberhalb von Meran gibt es jede Menge geräumte Wege, Rodelbahnen und sogar ganz unberührte Landschaften zum Schneeschuhwandern, Langlaufen, Spazieren oder Stille finden. Auf Schennas Hausbergen wie dem Hirzer finden Wintersonnen-Anbeter zudem kuschelige Almhütten mit deftigen Schmankerln und Liegen unter freiem Himmel. „Tallner Winter“ am Hirzer – das bedeutet unberührte Pfade, urige Hütten. In der ...

Read More »

Winter im Eisacktal: Drei Skigebiete mit eigenem Profil

In den kleinen Skigebieten südlich des Brenners kann man wunderbar urlauben. Das wusste schon der norwegische Schriftsteller und Dramatiker Henrik Ibsen. Im Sommer sind Wanderer bestens aufgehoben, im Winter Ski- und Langläufer und vermehrt sportliche Rodler. Tweet

Read More »

Ultental: Für Familien das Richtige

Anfang ist schwer, aber die Kinder sind mit Begeisterung bei der Sache.

Donnerstagnachmittag auf der Südtiroler Schwemmalm: Eine Klasse sieben- und achtjähriger Kinder trainiert Slalomfahren. „Weg da!“ brüllt ein Knirps einen Erwachsenen an, der den Stangenparcours in seine eigene Übungsstunde einbauen will. „Hier trainieren wir!“ Tweet

Read More »

Latemar: Eine neue Dolomiten-Runde entsteht

Das imposante Massiv des Latemar soll sich ab 2014 komplett per Ski und zu Fuß umrunden lassen; Foto_Carezza

Drei Skirunden locken in die Dolomiten: Die legendäre Sella Ronda, die Gebirgsjägerrunde um den Col di Lana und die Giro della Cime in den Sextener Dolomiten. 2014 kommt eine weitere Attraktion für Skifahrer und Wanderer dazu: Die Latemar-Runde – dank neuer Lifte, schneller Busse und einem einheimischen Sturkopf. Tweet

Read More »

Auf Gebirgsjäger-Skitour: Ein Zwergenkönig lässt die Felsen glühen

Enrosadira am Heiligkreuzkofel im Gadertal; Foto: Dolomiti SuperSki

Skitouren in den Dolomiten sind immer ein Erlebnis. Zu den Geheimtipps neben der bekannten Sella Ronda über die Pässe Gröden, Sella, Pordoi und Campolongo gehört die spektakuläre Gebirgsjägerrunde rund um die “Blutberge” Col di Lana und Lagazuoi. „Genussfahrer“ fühlen sich am Heilig Kreuzkofel-Massiv wohl. Tweet

Read More »

Pistenrodeo am Kronplatz

Skibockfahrer brauchen viel Kraft in den Bauchmuskeln.

Der Kronplatz ist bekannt als Südtirols Skiberg Nummer eins. Doch nicht nur auf zwei Brettern oder mit dem Snowboard bietet der Brunecker Hausberg viel Pistenspaß – auch auf dem Skibock, einem Gefährt, das am Kronplatz große Tradition hat. Tweet

Read More »

Obereggen und Karersee: Skifahren vor den Toren Bozens

Die Night-Show in Obereggen mit Feuerwerk und Open-Air-Disco findet bei jung und alt großes Interesse. - Foto: Roberto Brazzoduro

Wer im Südtiroler Eggental rund um die felsigen Schönheiten des Rosengartens und des Latemars unweit der Landeshauptstadt Bozen seinen Ski-Urlaub verbringt, der kann zwischen Dezember und April gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen