Home / Tag Archives: Tiers

Tag Archives: Tiers

Auch ohne Ronda: Carezza tritt aus dem Schatten

Ein Scherz nur. „Ich gebe eine Ronda“, sagt der Wirt in der Laurins Lounge oben an der Bergstation der Sesselbahn König Laurin, die zugleich mit 2337 Meter der höchste Punkt im Skigebiet ist. Lounges sind in in den Alpen, von der Kölner Hütte nebenan spricht niemand mehr, und Rondas auch. Sella Ronda, Gröden-Seiser-Alm-Ronda, Gebirgsjäger-Runde, Hexenrunde, der Giro delle Cime. Fast ...

Read More »

Schneeschuhwandern in den Dolomiten

Wintersportler finden nach den Schneefällen der vergangenen Tage optimale Voraussetzungen in der Ferienregion Seiser Alm in Südtirol. Knapp 30 Zentimeter Neuschnee schaffen beste Voraussetzungen für alle Schneeliebhaber, auch abseits der Skipisten. Neben der Seiser Alm bietet vor allem das nahe gelegene Tiers am Rosengarten ideale Bedingungen für alternative Wintersportarten wie Winterwandern und Schneeschuhgehen. Tipps vom Experten – Mit der richtigen ...

Read More »

Wandern mit den Wanderexperten

Als Gründungsmitglied der Europa Wanderhotels bietet der Cyprianerhof in Tiers am Rosengarten seinen Gästen perfekten Service rund ums Wandern und Klettern, wie geführte Wanderungen, Tourenvorschläge, Ausrüstung zum Leihen oder Kaufen und vieles mehr. Das Wanderwegenetz des Naturparks Schlern-Rosengarten führt direkt am Hotel vorbei, man hat Anschluss an viele Wanderwege, Klettersteige und hochalpine Kletterrouten im UNESCO Weltnaturerbe Südtiroler Dolomiten. Vom 6. ...

Read More »

Buchtipp: „Tierser Berggeschichten rund um Rosengarten und Schlern“

Im Herzen der Dolomiten, zwischen sanften Hängen und grünen Wiesen, zwischen weiten, schattigen Wäldern und üppigen Weiden, liegt auf 1028 Metern Höhe das kleine, weitgehend ursprünglich gebliebene Bergdorf Tiers. „Tierser Berggeschichten rund um Rosengarten und Schlern“, ein Buch von Katja Solderer. Tweet

Read More »

Tiers: Romantische Winterlebnisse im Cyprianerhof

Es ist ein Aha-Erlebnis, wie man es auch in den Dolomiten nur selten erleben kann. Nur wenige Kilometer von der Brennerautobahn entfernt taucht man ein in dieses wildromantische Tal mit seinen stolzen Bergbauernhöfen, sanft geschwungenen Almwiesen mit einem meterdicken und blitzsauberen Schneeteppich. Besser als im Tierser Tal lässt sich Winterromantik nicht erleben. Bergidylle ganz ohne Stress und dazu berühmte Gipfel ...

Read More »

Mondsüchtig in Tiers: Im Mondlicht die mystische Sagenwelt der Südtiroler Dolomiten erleben

Warum die Felsen der Dolomiten so bleich sind, erzählt eine Dolomitensage, die von der Liebe der Mondprinzessin zu einem irdischen Prinzen handelt. Er konnte nicht bei ihr auf dem Mond leben, weil ihn das gleißende Licht blendete, sie wurde in den damals dunklen, grauen Dolomiten krank vor Heimweh. Bis eines Tages der Zwergenkönig mit seinem Volk das Mondlicht Strahl für ...

Read More »

Karersee: Ein beschauliches Skigebiet

Der Rosengarten ist allgegenwärtig, und das Skigebiet besonders kinderfreundlich.

Das Karerseegebiet – die sonnige Hochfläche zwischen dem sagenhaften und ebenso sagenumwobenen Rosengarten und dem schroffen Latemar – zog schon früher zahlreiche Gäste an, vor allem in den warmen Monaten. Tweet

Read More »

Fassatal/Karersee: Hipp-Hipp-Hurra

Sieben Gemeinden bilden das Fassatal: Moena, Soraga, Vigo, Pozza, Mazzin, Campitello und Canazei. Letztere ist perfekt geeignet für einen Einstieg in die Sellaronda. Eine Seilbahn führt auf den Hausberg Pecol (1926 Meter).  Tolle Abfahrten auf herrlichen Pisten Von dort aus lässt sich schon erahnen, welches Panorama die Skifahrer noch weiter oben erwartet, zum Beispiel vom Belvedere (2423 Meter) aus. Ein ...

Read More »

Tiers: Oachner Höfeweg und deftige Genüsse

Ausgangpunkt der herrlichen, unbeschwerlichen Wanderung ist der Kirchlein St. Kathrein bei Völser Aicha. Foto: Helmuth Rier

Das kleine Bergdorf Tiers (1028 Meter hoch gelegen) ist ein Ort, an dem das Wort Rummel Fehl am Platz ist. Ruhe und Beschaulichkeit sind seine Trümpfe, die Landschaft – wie von Geisterhand hingepinselt – ist ein Leckerbissen, und die Wanderwege, ob leicht, mittel oder schwer, einfach herrlich zu gehen. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen