Home / Tag Archives: Sella

Tag Archives: Sella

Rekord-Teilnehmerzahl beim 13. Sellaronda Bike Day

Die 13. Ausgabe des Radltages rund um das Sellamassiv „Sellaronda Bike Day“ wurde am 23. Juni mit außerordentlichem  Erfolg ausgetragen. Trotz kalter Temperaturen (morgens wurden 3°C auf den Dolomitenpässen gemessen) aber mit strahlendem Sonnenschein wurde die Rekordzahl von 24.000 Personen längs der Dolomitenpässe gezählt. Die Teilnehmer kamen größtenteils auf Italien, Österreich und Deutschland, aber auch aus vielen Ländern Europas und ...

Read More »

Magnet Sellaronda

Der Skiverbund Dolomiti Superski hat hunderte Pisten im Angebot. Doch die Abfahrten rund um den Sella-Stock liegen in der Gunst der Skifahrer mit Abstand vorne. “Die Dolomiten sind unserer USP”, sagt Thomas Mussner, General Manager von Dolomiti Superski. Das stimmt und stimmt nicht. Die Berge, die sich über 12 Skiregionen in Norditalien erstrecken, sind zwar tatsächlich  ein „einzigartiges Verkaufsargument“, so ...

Read More »

Radeln wie die Profis

Das Hotel La Perla in Corvara, Südtirol, baut sein Angebot für Radfahrer weiter aus. In der Sommersaison ab 18. Juni 2015 können sich Gäste erstmals wie wahre Radprofis fühlen. Denn das Hotel ermöglicht zusammen mit dem Radreisespezialisten “inGamba”, auf hochwertigen Pinarello F8-Rennrädern und mit einem ortskundigen, erfahrenen Guide, eigenem Mechaniker und Betreuer im Begleitfahrzeug täglich auf  Traumtouren durch die Dolomiten ...

Read More »

Sellaronda mit neuer Kabinenbahn

Die Sellaronda gilt als die beliebteste Ski-Tour der Alpen. Jeden Winter umrunden hunderttausende Skifahrer das mächtige Sellamassiv und genießen herrliche Pisten und Abfahrten, spektakuläre Ausblicke und kulinarische Höhepunkte in den zahlreichen Hütten am Rand der Strecke. Einstieg ins Skigebiet Gröden Ab Sonntag, den 15. Dezember kann die Sellaronda auch in dieser Saison wieder im Uhrzeigersinn befahren werden. Dann geht die ...

Read More »

Dreikirchen: Wo die Sommerfrische erfunden wurde

Ein Ort der Ruhe und der Einsamkeit: Dreikirchen in der Nähe von Barbian.

Hier wurde die Sommerfrische erfunden. Das ist kein Werbegag von Touristikern, sondern in Dokumenten aus dem 13. Jahrhundert nachzulesen. Die Hänge rund um die drei dicht aneinander gebauten romanisch-gotischen Kirchen, die dem Ort Dreikirchen den Namen gaben, zogen schon immer Erholungssuchende an. Tweet

Read More »

Seiser Alm: Winterspaß auf 8000 Fußballfeldern

Auch Schneeschuhwanderer sind auf der Seiser Alm immer willkommen. Der Blick auf den Schlern ist ein Erlebnis für sich - Foto: Seiser Alm Marketing/Laurin Moser

Mit Superlativen sollte man gemeinhin aufpassen. In jeder Hinsicht. Die Seiser Alm in Südtirol, ein fast baumloses, welliges und weitläufiges Hochland, nimmt jedoch die eine oder andere “Höchstleistung” für sich in Anspruch, die nicht zu widerlegen ist und die sie sich auch verdient hat. Ein einzigartiges Landschaftswunder! Tweet

Read More »

Dem Dolomythos auf der Spur

Spektakuläre Gipfel und rasante Abfahrten, gepaart mit genialer Küche und heimatverbundenen Menschen – nirgendwo sonst lässt sich das in derart geballter Form genießen, wie in den Dolomiten – den Bergen, die schon Baumeister Le Corbusier “die schönste Architektur der Welt” nannte. Schnell noch einen Cappuccino auf dem Bozener Waltherplatz. So viel Zeit muss sein. Schließlich nennt sich die Stadt ja ...

Read More »

Fassatal: Auf Skiern zwischen drei Welten

Eine Abendstimmung in den Dolomiten ist ein einmaliges Naturschauspiel. - Foto: Tourismusverein Fassatal

3256 Meter! Höher geht es in den Dolomiten nicht. Auf jeden Fall nicht mit Skiern. Wir stehen auf der Marmolada, blicken von der Hütte, die wirkt als stamme sie noch aus der Zeit zwischen den Weltkriegen, auf die steile Südseite des Massivs und auf die weiten Skihänge des einzigen Gletschers im Gebiet von Dolomiti Superski. Tweet

Read More »

Marmolada: Dem Wahnsinn ganz nah

Die Marmolada, die “Königin der Dolomiten“. - Foto: Dolomiti Superski.

Superlative sind heutzutage fast alltäglich. Toll, krass, geil – für die biedersten Dinge werden maßlose Übertreibungen. Doch für einen Skitag auf der Marmolada, der “Königin der Dolomiten”, das passende Wort zu finden, fällt wirklich schwer. “Wahnsinn” ist vielleicht das Richtige. Schon der Anblick ist unvergesslich. Tweet

Read More »

Gröden/Seiser Alm: Im Herzen der Dolomiten

Ortschaften wie Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich, Dolomitenstöcke wie Langkofel (3181 Meter), Plattkofel (2969), Schlern (2563), Sella mit dem Piz Boe (3151), die Geisler-Gruppe mit dem Sas Rigais (3025) oder den Cirspitzen (2592) lassen nicht nur Bergfreaks mit der Zunge schnalzen. Hier den nächsten Dolomitenurlaub buchen: Atemberaubende Bergkulisse Hier ist man im Herzen der Dolomiten – eine atemberaubende Gebirgskulisse. ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen