Home / Tag Archives: Lagazuoi

Tag Archives: Lagazuoi

In Cortinas Bergen Ötzi auf der Spur

Auf 2.778 Metern Höhe bis zu 8.000 Jahre in die Geschichte der  Menschheit zurückreisen: Wer das erleben will, braucht nicht in eine  Zeitmaschine zu steigen, sondern fährt einfach nach Cortina d’Ampezzo.  Im italienischen Spitzenferienort im Herzen der UNESCO-Dolomiten  erwartet Besucher vom 10. Januar bis 2. April eine Ausstellung der  Superlative. In einer der höchstgelegenen Galerien der Welt sind sie den  ...

Read More »

Auf dem Dach der Dolomiten

Willkommen auf dem Dach der Dolomiten: Rifugio Lagazuoi, Foto: Ralf Glaser

Auf 2750 Metern liegt die Rifugio Lagazuoi. Weitab von weltlichem Komfort, fühlt man sich hier dem Himmel nah. Willkommen im Vorzimmer Gottes. Wer zum ersten Mal auf der Lagazuoi-Hütte ist, dem stockt der Atem. Nicht vom Frost, nicht vom Wind. Aber von der Aussicht auf hunderte Gipfel, Zacken, Riffe und Türme einer unbeschreiblichen Bergwelt. Ganz klein und ehrfürchtig wird man ...

Read More »

Cortina d’ Ampezzo: Ski-Frühstart in den Dolomiten

Während in den bayerischen Alpen viele Bergbahnen aufgrund der milden Witterung am kommenden Wochenende noch Wanderer in die Höhe transportieren, beginnt in Cortina d’Ampezzo aufgrund der guten Schneelage die Skisaison 2012/13 früher als geplant. Die Lifte im Skigebiet Faloria sind beim Frühstart in den Dolomiten bereits seit Donnerstag, 22.  November und damit eine Woche vor dem eigentlichen Saisonstart geöffnet. Je ...

Read More »

Dem Dolomythos auf der Spur

Spektakuläre Gipfel und rasante Abfahrten, gepaart mit genialer Küche und heimatverbundenen Menschen – nirgendwo sonst lässt sich das in derart geballter Form genießen, wie in den Dolomiten – den Bergen, die schon Baumeister Le Corbusier “die schönste Architektur der Welt” nannte. Schnell noch einen Cappuccino auf dem Bozener Waltherplatz. So viel Zeit muss sein. Schließlich nennt sich die Stadt ja ...

Read More »

Fassatal: Auf Skiern zwischen drei Welten

Eine Abendstimmung in den Dolomiten ist ein einmaliges Naturschauspiel. - Foto: Tourismusverein Fassatal

3256 Meter! Höher geht es in den Dolomiten nicht. Auf jeden Fall nicht mit Skiern. Wir stehen auf der Marmolada, blicken von der Hütte, die wirkt als stamme sie noch aus der Zeit zwischen den Weltkriegen, auf die steile Südseite des Massivs und auf die weiten Skihänge des einzigen Gletschers im Gebiet von Dolomiti Superski. Tweet

Read More »

Kronplatz: Startplatz zur Dolomiten-Tour

Dem Himmel so nah: Blick vom Kronplatz auf die Bergwelt der Dolomiten. Foto: Dolomiti SuperSki

Für den berühmten Architekten Le Corbusier waren sie einst sogar: „Die schönste Architektur der Welt.“ Wintersportfreunde kommen im Unesco-„Weltnaturerbe der Menschenheit“ ins Schwärmen – so weitläufig und gut beschneit sind die Pisten, so spektakulär die Kulisse in den Dolomiten. Und erst das Wetter! Tweet

Read More »

Cortina d‘Ampezzo: Internationales Flair

Nach wie vor ist der Olympiaort von 1956 eines der mondänsten Skizentren Italiens. Umgeben von Monte Cristallo (3154 Meter), den drei Tofana-Spitzen (3244) und dem Sorapiss (3205) liegt die 6100-Einwohner-Gemeinde in malerischer Kulisse. Für die sportlichen Großereignisse, die jedes Jahr einen breiten Raum einnehmen, das internationale Flair, die berühmte Gourmet- und Shoppingmeile Corso Italia und dem ganzen anderen Drumherum sollte ...

Read More »

Alta Badia: Hochgenuss im Tal der Sterne

Schroff und unnahbar: Die Gipfel des Badia.

Einmal im Jahr ist Alta Badia in aller Munde – zumindest bei den Brettlfans auf der ganzen Welt. Dann nämlich – immer wenige Tage vor dem Weihnachtsfest – gastiert der alpine Ski-Zirkus im Örtchen La Villa (deutsch: Stern) im Abteital, auch Gadertal genannt. Tweet

Read More »

Cortina: Hohe Berge, teure Nächte

Ein gewaltiges Bergmassiv erwartet den Skifahrer rund um Cortina. - Foto: Dolomiti Superski

In Cortina d’Ampezzo tun sich Abgründe auf. In jeder Hinsicht. Kein Wunder, so hoch wie die Berge hier sind. Und die Preise! Auf’s Geld sollte man auf gar keinen Fall achten müssen, wenn man sich ins Nachtleben stürzen will. Tweet

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen