Home / Essen & Trinken

Essen & Trinken

Essen und trinken hält Leib und Seele zusammen!

Einkehren, schmausen, lustig sein – wo’s urig ist

Beim Törggelen kann man zwei  Arten von Lokalen ansteuern: Die Buschenschänken – hier macht der Wirt den Wein und oft auch den Schnaps selber. Und die Hofschänken, die  den Wein zukaufen, aber oft eine gute Jause mit eigenem Käse und Speck bieten. Wir nennen acht Adressen, wo das Törggelen Tradition hat. Hat man den richtigen Hof gefunden, sollte es beim ...

Read More »

Dem Milchgeheimnis auf der Spur

Wissen wo’s herkommt: Zehn Milchbotschafterinnen sind in diesem Schuljahr wieder unterwegs und erzählen den Kindern, warum der Käse Löcher hat und was eine Kälbertränke ist: Ein Projekt, das nachhaltig ist. „Bäuerinnen sind die Produzentinnen des Rohstoffes Milch und deshalb authentische Botschafterinnen dieses Produktes. Sie erzählen aus erster Hand von ihrem Leben auf dem Hof, übermitteln die Werte des Landes und ...

Read More »

Der Beef-Flüsterer

Otto Mattivi ist ein Mann der Fleischeslust, im wahrsten Sinne. Im kleinem Südtiroler Dorf Burgstall bei Meran zelebriert er seit Jahrzehnten die Kunst des Rindersteaks. Seit kurzem grillt er als einziger Südtiroler Gastwirt auch das edle Wagyū-Fleisch aus der Region Kobe – bei 900 Grad. „Jetzt schaut Euch das mal an: Das ist doch eine einmalige Fleischstruktur!“ Voller Begeisterung reicht ...

Read More »

Spargel mit Accessoires

Im Frühling ist die Gegend um Bozen weitum bekannt für ihre Spargelgerichte, ihren Spargelwein, die sonnigen Flanierstunden und für die Liebe zu Aperitif und Häppchen, natürlich im Freien genossen.  Der April ist aber vor allem die Hochsaison der Spargelernte, der Gemüsestängel wird in der Gegend um Bozen seit Jahrzehnten erfolgreich angebaut. Der Terlaner Spargel ist aufgrund der feinen Erde und ...

Read More »

Ravioli mit flüssigem Ziegenkäse und Brennesseln

“GourMete” – der Name der Initiative “Aufstieg mit Genuß” in der Südtiroler Region Alta Badia im Sommer 2015 ist Programm. Die GourMete stellt einige der schönsten Wanderrouten der Region in den Mittelpunkt und kombiniert das mit gastronomischen und önologischen Spezialitäten, die in den Hütten entlang der Wege aufbereitet werden. Acht Sterneköche sind diesmal am Start. Sie werden ebenso vielen Hütten ...

Read More »

Genuss-Hochburg Bozen

Schade, schon wieder vorbei. Drei Tage lang wurden auf und rund um den Bozner Waltherplatz die Sinne der Besucher gefordert. Frischer Speck und deftige Kaminwurzen lockten auf den Musterplatz. Nicht weit entfernt durchzog auf dem Kornplatz der Duft von frischem Brot die Luft. Im Palais Campofranco zerfl0ss Vanillesoße satt über dem Apfelstrudel und in der Silbergasse dominierten frische Bergkräuter und ...

Read More »

6 Burgen in 3 Tagen

Ein ganzes Wochenende auf Zeitreise ins Mittelalter gehen – das können Gäste in Bozen vom 5. bis 7. Juni 2015. “In drei Tagen sechs Burgen erleben”, lautet zum zweiten Mal das Motto der touristischen Initiative “Castelronda” des Verkehrsamts von Südtirols Landeshaupstadt. Hinter dicken alten Mauern locken für Wanderer und Besucher Geschichten, Genuss und Getön. Es öffnen sich die Schlosstore der ...

Read More »

Weinsuppe, Tirtln und Schlutzer

Südtirols älteste Spezialitätenwoche – die Eisacktaler Kost – ist Genuss, Kultur und Tradition, gewürzt mit einer ordentlichen Portion Gastlichkeit. Die Gastbetriebe des Eisacktals bitten zu Tisch und servieren vom 14. bis 30. März 2014 Köstliches aus Küche und Keller. Regionale Produkte stehen im Mittelpunkt dieser kulinarisch inspirierten Wochen. Seit mittlerweile 43 Jahren laden 19 Gastbetriebe zur „Eisacktaler Kost“, der ältesten ...

Read More »

Edle Tropfen im Schloss

Die Bozner Weinkost 2015 auf Schloss Maretsch vereint die aktuellen Jahrgänge von 59 Südtiroler Produzenten. Etablierte Weinkenner haben sich diesen März-Termin schon lange dick im Kalender angestrichen. Die einzigartige Südtiroler Wein-Show wird am Mittwoch, den 4. März 2015 zum 93. Mal eröffnet und dauert bis einschließlich Samstag, den 7. März 2015. Südtirols Weinbauern stellen auf der Bozner Weinkost die edelsten ...

Read More »

Sündige Verheißung

Auch im Bozener Gastroladen Pur gibt’s jetzt Oberhöller-Handgeschöpftes. Es handelt sich um handgeschöpfte Schokolade aus der Manufaktur des Sarntaler Chocolatiers Anton Oberhöller. Im Konditorei-Familienbetrieb in Sarnthein wird eine der edelsten Schokoladen der Welt, nämlich Valrhona, mit heimischen Rohstoffen wie Apfel, Walnuss, Zirbelnuss, Milch und Sahne verarbeitet. Die ungewöhnlich raffinierten Leckereien und Kreationen im Tafelschokoladen- und Streichschokoladenformat verraten viel über den ...

Read More »
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen