Home / slider / Urlaub bei der Bauernfamilie

Urlaub bei der Bauernfamilie

Familie_Pichler_Werner Hof

Familie Pichler vom Werner Hof in Glaning: Bauersleute Helmuth und Gabi mit den Kindern Emma und Paul; Foto: Werner Hof

Er ist frisch gedruckt und macht dieses Jahr noch mehr Lust auf Land: Der neue Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol 2018“. Was alle „Roter-Hahn“-Höfe verbindet, ist das echte Erleben bäuerlicher Kultur, sind die vielen hofeigenen Produkte und die herzliche Gastfreundschaft. Eine bis fünf Blumen weisen im Katalog auf die Qualität in den Betrieben hin. Die Qualitätsmarke hat auch am Layout gefeilt und räumt ihren einzelnen Mitgliedern viel Platz ein – auf jeder der 144 Seiten finden sich anstatt bisher zehn maximal acht. Auf einen Blick sind dort auch detaillierte Infos zu Lage, Preisen, Angeboten und Tieren vor Ort aufgeführt.

Für Kinder bieten die Südtiroler Bauernhöfe viele Tiere als Spielgefährten, Foto Frieder Blickle/"Roter Hahn"

Für Kinder bieten die Südtiroler Bauernhöfe viele Tiere als Spielgefährten, Foto Frieder Blickle/”Roter Hahn”

Die Hauptdarsteller im Katalaog sind aber die vielen netten Bauernfamilien wie Helmuth, Gabi, Emma und Paul Pichler vom Werner Hof in Glaning und ihre jeweils spezialisierten Höfe. Historische, kneipp-zertifizierte, barrerefreie oder radfreundliche Bauernmhöfe ergänzen die Auswahl. 400 ländliche Unterkünfte in Südtirol, deren Regionen und die bäuerliche Kultur Südtirols stellen sich darin vor. Sie sind praktisch unterteilt in die fünf Regionen Vinschgau, Meran und Umgebung, Südtirols Süden, Eisacktal sowie Dolomiten. Wissenswertes über die bäuerlichen Jahreszeiten sowie Sehenswürdigkeiten, lokale Besonderheiten und lohnenswerte Wanderziele runden die Edition 2018 ab. Gratis-Katalogbestellung und weitere Infos unter

https://www.roterhahn.it/de/news/bauernhofurlaub-katalog-2018/

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.
Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen