Home / Region / Nachbarregionen / Sommer in den Bergen des Val di Fassa

Sommer in den Bergen des Val di Fassa

Almwiese am Langkofel; Foto: Tourismusverband Val di Fassa

Im Val di Fassa warten Wandermöglichkeiten in allen Höhenlagen: Dazu gehören leichte Wanderungen in der Talebene ebenso wie einfache Touren im Hochgebirge, die bequem mit Seilbahnfahrten kombiniert werden können. Klassiker sind der Weg vom San Pellegrino Pass zum romantischen Fuciade oder der Zauberpfad bei Pozza di Fassa. Bekannt ist das Val di Fassa für seine spektakulären Höhenwege.

Bergrestaurant im Fassatal, Tourismusverband Val di Fassa

Gute Beispiele sind die Umrundung von Langkofel und Plattkofel oder die Route vom Pordoijoch zum Fedaiasee zu Füßen der Marmolada. Doch die Dolomiten bieten auch Alpinisten ein ideales Terrain: Es locken viele spannende Gipfeltouren sowie Kletterrouten und -steige. Klassiker ist die Adventure-Klettersteig-Dolomiten-Route mit sechs Etappen sowie die Klettersteige vom Karerpass über die Marmolada bis Pozza di Fassa.

Almhütten im Fassatal; Tourismusverband Val di Fassa

Radfahren in den Dolomiten kann anstrengend sein, muss es aber nicht. Entspannt geht es auf Touren durch das Tal zu, wie etwa auf dem Fassa und Fiemme Radweg mit 48 Kilometern. Mehr Action ist bei den vielen Mountainbike-Klassikern geboten. Kultstatus hat die Umrundung der berühmten Sella Ronda. Die geführte Tour gibt es im und gegen den Uhrzeigersinn. Ob als Zuschauer oder Teilnehmer, Bike-Events wie der Sella Ronda Hero Marathon und Val di Fassa Bike locken mit sportlichen Höhepunkten. Weniger anstrengend ist der Sella Ronda Bike Day am 23. Juni, für den Bike-Nachwuchs gibt es den Mountain Bike Skill Park in Canazei.

KInderausflug am Pordoi-Pass mit Blick auf die Sella-Gruppe; Foto:Tourismusverband Val di Fassa

Damit der Sommerurlaub in den Bergen perfekt wird, bietet das Val di Fassa zusätzliche Serviceleistungen. Viele Seilbahnen transportieren das Rad unter anderem auf den Col Rodella oder den San Pellegrino Pass. Der Bike Express Fassa-Fiemme bringt die Radfahrer täglich von der Radtour nach Canazei zurück. Mit dem PanoramaPass können die Gäste alle Liftanlagen im Val di Fassa nutzen. Den Pass gibt es ab 53 Euro, für Kinder bis acht Jahre ist er gratis.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen