Home / News / Auf geht’s zum Gassltörggelen in Klausen

Auf geht’s zum Gassltörggelen in Klausen

Zünftige Blasmusik begleitet das Gassltörggelen in Klausen; Foto: schönessüdtirol/Heiner Sieger

Wenn der Herbst beginnt, ist es im südlichen Eisacktal Zeit die 5. Jahreszeit, die Törggelesaison, einzuläuten. Und was gibt es besseres als diese Saison mit einem Fest zu beginnen. An drei Samstagen widmet sich das Künstlerstädtchen Klausen voll und ganz dem Brauchtum des „Törggelen“ und verwandelt sich sozusagen in eine Törggelestube unter freiem Himmel.

Durch die Gassen der Stadt ziehen sich gastronomische Stände die verschiedene Südtiroler Spezialitäten anbieten: Knödel, Schlutzkrapfen, Hauswurst und Surfleisch mit Kraut, Krapfen, Strauben und gebratene Kastanien. Ein reiches Angebot an Eisacktaler Weißweinen runden das kulinarische Angebot ab. Umrahmt wird das Ganze mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und viel volkstümlicher Musik.

Eröffnet wird das Gassltörggelen mit dem traditionellen Festumzug durch die engen Gassen von Klausen; die Krönung der Törggelekönigin ist das abschließende Highlight der herbstlichen Veranstaltung.

Frische Strauben gehören zu den Spezialitäten beim Klausener Gassltörggelen; Foto: schönessüdtirol/Heiner Sieger

Sa. 16.09.2017, Festbeginn um 11:30 Uhr
• Feierliche Eröffnung mit „Törggele Festumzug“ ab 16:00Uhr mit Start ab Kapuzinergarten, Klausen
• Festrede am Tinneplatz, Klausen

Sa.23.09.2017, Festbeginn um 11:30Uhr
• Ab 13:00 Uhr: Zirkulierende Schuhplattler
Gruppen in den Stadtgassen von Klausen

Sa. 30.09.2017, Festbeginn um 11:30Uhr
• Krönung der 12. Törggele-Königin um 16:00 Uhr am Tinneplatz, Klausen
• Anschließend Verlosung am Tinneplatz, Klausen

Feierliche Umrahmung der Veranstaltungsreihe mit buntem Programm sowie volkstümlicher Musik.
Mit dem Busdienst „Nightliner“ zum Gassltörggelen: www.nightliner.bz.it

INFO:
Tourismusverein Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders
Tel. +39 0472 847 424
www.toerggelehauptstadt.info

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen