Home / News / Bäuerliche Genussmeile

Bäuerliche Genussmeile

Der Rote Hahn garantiert für die Qualität der bäuerlichen Produkte auf der Genussmeile; Foto Heiner Sieger/schönessüdtirol.de

Genuss á la Lana: Brennnessel-Tagliatelle mit Ragout, Milzschnittensuppe, Leberknödel, Gerstsuppe, Krapfen, würzigen Rotwein und vieles mehr können Gäste auf der Bäuerlichen Genussmeile in Lana genießen. Sie müssen nur die Chance nutzen und am Samstag, den 1. April 2017 in den kleinen Ort bei Meran vorbeizuschauen. Rund 40 Bauernstände und einige Gastronomiestände bieten beste Südtiroler Köstlichkeiten an. Ein Rahmenprogramm und ein eigenes, vielseitiges Unterhaltungsprogramm für Kinder mit Hüpfburg und Bastelecke bieten kurzweilige Stunden in der autofreien Fußgängerzone.

Der Name ist Programm: Die Genussmeile bietet bereits zum neunten Mal die einzigartige Gelegenheit, Produkte aus der Region mit allen Sinnen zu genießen. An diesem etwas anderen Bauernmarkt beteiligen sich von Jahr zu Jahr mehr einheimische Direktvermarkter.

Fotos: Tourismusverein Lana

Ein Besuch in Oberlana heißt, genießen mit allen Sinnen: Die frühlingshaft dekorierten Stände mit all den Köstlichkeiten sind eine Augenweide, das Tanzbein zu schwingen beim Ertönen des fröhlich belebten Swing der Tiger Dixie Band eine Lust, und eine Fest für die Sinne, wenn der Duft von frischgebackenem Bauernbrot die Nase kitzelt, eine Kostprobe Bienenhonig am Gaumen zergeht, eine Scheibe würziger Bauernwurst die Geschmackspapillen stupst oder ein hochprozentiger Kräuterschnaps den Magen erwärmt. Spannend wird im diesjährigen Programm wieder das Show-Cooking – ein wahrer Publikumsmagnet. Wer schaut nicht gerne einem Küchenmeister über die Schulter? Man lernt nie aus!

Beim Kosten, Kaufen und Genießen können sich die Besucher sicher sein: Beste Qualität und unbedingte Frische der regionalen und saisonalen Produkte gelten als oberstes Gebot – das garantiert der „Rote Hahn“, die Dachmarke des Südtiroler Bauernbundes. Dieselben Regeln gelten natürlich auch für die Betreiber der Gastronomiestände, die neben erlesenen Frühlingsgerichten und Wildkräuterspezialitäten manchen guten Tropfen anbieten.

Fotos: Heiner Sieger/schönessüdtirol.de; Tourismusverein Lana

Gastronomische Angebote auf der Genussmeile:

Wildkräuter. Einheimisch und gsund
Showcooking mit Matthias Pescolderung vom Hotel Gasthof zum Mohren in Prissian.
Brötchen mit Wildkräuteraufstrich, Tatar vom Südtiroler Rind mit Focaccia und Bärlauch-Sauerrahmcreme, Wildkräutersalat mit original norwegischem Räucherlachs, Löwenzahn-Süppchen mit Leinsamen-Knödelpraline, Tortelloni mit Giersch und Schafsricotta gefüllt an roten Zwiebeln und Kaffeekrokant, Cheesecake von den wilden Kräutern mit Haselnusshonig

Bergrettungsdienst AVS Lana
Verschiedene Spargelspezialitäten, Vor- und Hauptspeisen mit Lanaer Spargeln, Eigenbauweine

Männergesang Lana
Speck-, Käse- und Spinatknödel, Krautsalat, Leberkäse, Krapfen, Strudel, Kuchen, Eigenbauweine

Haidenhof Tscherms
Spareribs mit Kartoffel-Kresse-Salat, Apfelstrudel mit Sahne

 

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen