Home / Hotel & Bett / Wohlbefinden im Hochpustertal

Wohlbefinden im Hochpustertal

Hotel Monika in Sexten ist das erste Fünf-Sterne-Hotel im Hochpustertal; Foto: Belvita

Hotel Monika in Sexten ist das erste Fünf-Sterne-Hotel im Hochpustertal; Foto: Belvita

Die „Belvita Leading Wellness Hotels Südtirol“ haben zwei neue Partnerhotels im Hochpustertal. Die Kooperation mit nun 27 Häusern im 4-Sterne-S- und 5-Sterne-Bereich stehen für erstklassigen Service, einzigartige Lage in den schönsten Naturlandschaften Südtirols, kulinarischen Glanzleistungen und Wellness auf höchstem Niveau. Die Mitgliedshotels sehen ganzheitliches Wohlbefinden als zentralen Mittelpunkt ihrer Philosophie und verbinden in ihren Häusern Wellness, Beauty, vitale Kulinarik und Fitness. Ausgehend vom naturreinen Südtiroler Bergquellwasser kommen im Bereich Wellness einheimische Heilkräuter und die darin enthaltenen Essenzen, Öle und Wirkstoffe zum Einsatz.

Seit Januar 2016 gehören nun auch das Hotel Monika in Sexten (5 Sterne) und das Hotel Alpen Tesitin in Taisten (4 Sterne S) zu den führenden Wellnesshotels der Region. Das von Alexander Egarter geführte Hotel Monika in Sexten ist das erste Fünf-Sterne-Hotel im Hochpustertal und bietet Design und Wellness auf hohem Niveau. Gäste können unter den 20 verschiedene Zimmertypen mit ausgewählten Designerstücken wählen. Vom neuen Sky-Infinity-Outdoor-Pool fällt der Blick direkt auf die Gipfel der Sextner Sonnenuhr. Ein weiteres Highlight ist die regionale Küche: Das kreative Küchenteam zaubert köstliche Menüs – von Südtiroler Vollwertküche bis zum Fünf-Gang-Genießerdinner.

Hotel Alpen Tesitin liegt im Sonnendorf Taisten bei Welsberg auf einem weitläufigen, sonnigen Panoramaplateau, Foto: Belvita

Hotel Alpen Tesitin liegt im Sonnendorf Taisten bei Welsberg auf einem weitläufigen, sonnigen Panoramaplateau, Foto: Belvita

Das Hotel Alpen Tesitin liegt im Sonnendorf Taisten bei Welsberg auf einem weitläufigen, sonnigen Panoramaplateau. Besonders großen Wert legen die Gastgeber Katja und Johannes Feichter auf eine ehrliche und herzliche Gastfreundschaft und auf aufmerksamen Service. Der Familienbetrieb ist spezialisiert auf Massagen und Anwendungen mit natürlichen Produkten. Die Silberquarzit-Urstein-Massage beispielsweise wurde von Südtirolern entwickelt. Das heimische Wellness-Wundermittel gehört zur Gruppe der Heilerden, ihm werden positive dermatologische Eigenschaften nachgewiesen.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen