Home / News / Ochs mit Live-Musik

Ochs mit Live-Musik

Gemütliche Einkehr zum Gaumenschmaus in der Mayrl-Alm, Obereggen, Foto: Heiner Sieger

Gemütliche Einkehr zum Gaumenschmaus in der Mayrl-Alm, Obereggen, Foto: Heiner Sieger

So schmecken die Dolomiten: Das Südtiroler Eggental, nur 20 Minuten östlich von Bozen gelegen, startet mit einem kulinarischen Highlight in das neue Jahr. Bei den Aktionstagem „Beef & Snow“ vom 16. bis 30. Januar bieten die Hütten in den beiden Dolomiten-Skigebieten Karersee-Carezza und Latemar-Obereggen sowie die Restaurants der Region besondere Schmankerl von heimischen Rindern an.

Baita Gardoné - einer der schönsten Hütten der Dolomiten, Foto: Heiner Sieger

Baita Gardoné – einer der schönsten Hütten der Dolomiten, Foto: Heiner Sieger

Abgebrundet wird er kulinarische Reigen durch ein buntes Rahmenprogramm – von der Suppenbar mit Live-Musik über eine Bauernhofbesichtigung und Hauswurstverkostung bis hin zur Grillfeier auf der Alm und einem Abschlussfest direkt an der Skipiste. Damit wird nicht nur das Qualitätsrindfleisch von Eggentaler Herkunft gewürdigt, sondern auch die geglückte Partnerschaft zwischen Tourismus und Landwirtschaft: Die Skifahrer wedeln dort die Pisten hinunter, wo auf den Wiesen und Almen im Sommer das Hornvieh grast.

Sehr eng, aber sehr freundlicher Service und feine Küche bietet die Masarè-Hütte im Skigebiet Carezza, direkt unter dem Rosengarten, Foto: Heiner Sieger

Sehr eng, aber sehr freundlicher Service und feine Küche bietet die Masarè-Hütte im Skigebiet Carezza, direkt unter dem Rosengarten, Foto: Heiner Sieger

Insgesamt stehen im Eggental im Unesco-Welterbe der Dolomiten zwei top-moderne Skigebiete mit 89 Pistenkilometern zur Auswahl. Das Eggental mit seinen bestens präparierten Pisten gilt als eines der besten Südtiroler Skigebiete – auch wegen der feinen Küche auf den Hütten, wie der Kölner Hütte, dem Hennenstall oder der kleinen Masarè-Hütte in Carezza sowie der Mayrl Alm, der Zischg-Alm und der Baita Gardonè im Skigebiet Rosengarten-Latemar.

 

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen