Warning: session_start() [function.session-start]: open(/tmp/sess_87176054405aa13c8745b8a18cbd0193, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in /kunden/306269_80796/rp-hosting/005/14/schoenessuedtirol.de/wp-content/plugins/wp-post-counter.php on line 2

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /kunden/306269_80796/rp-hosting/005/14/schoenessuedtirol.de/wp-content/plugins/wp-post-counter.php:2) in /kunden/306269_80796/rp-hosting/005/14/schoenessuedtirol.de/wp-content/plugins/wp-post-counter.php on line 2

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /kunden/306269_80796/rp-hosting/005/14/schoenessuedtirol.de/wp-content/plugins/wp-post-counter.php:2) in /kunden/306269_80796/rp-hosting/005/14/schoenessuedtirol.de/wp-content/plugins/wp-post-counter.php on line 2
Balance des Wassers | Schönes Südtirol
Home / Hotel & Bett / Balance des Wassers

Balance des Wassers

Wasserspaß im Thermennass: Einer von 15 Pools der Therme Meran, Foto: Therme Meran

Wasserspaß im Thermennass: Einer von 15 Pools der Therme Meran, Foto: Therme Meran

Es gibt Hotels mit einem Pool – und solche mit fünfzehn. Wie beispielsweise das Hotel Therme Meran, mit direktem Zugang zur unmittelbar angrenzenden Therme. Es gibt Pools mit ganz normalem Wasser – und welche mit Thermalwasser. Wie im Südtiroler Design-Hotel Therme Meran. Es sind besondere Pools, denn sie bringen den Körper ins Gleichgewicht, schaffen die richtige Balance. Und alles nur wegen dieses wunderbaren Wassers.

Es kommt tief aus dem Vigiljoch, direkt aus dem Berginneren, ist vom Gestein in zehntausenden Jahren gefiltert und mit Radon, Fluor und seltenen Metallen angereichert worden, hat Mineralien herausgewaschen und trägt sie mit sich. Aus einem 1.200 Meter langen Stollen gelangt es direkt in die Therme.

Gartenpool mit Blick ins Vinschgau, Foto: Hotel Therme Meran

Gartenpool mit Blick ins Vinschgau, Foto: Hotel Therme Meran

Zauberwirkung für die Lebensgeister

Was es leistet, außer zu entspannen? Es wirkt schmerzlindernd, dient der Behandlung von Rheuma und Erkrankungen des Bewegungsapparats, hilft per Inhalation bei chronischer Bronchitis, bei Asthma und Allergien. Was das Schönste daran ist, das Meraner Thermenwasser zu spüren? Es ist dieser besondere Wohlfühl-Effekt, so etwas wie die Zauberwirkung auf die Lebensgeister! Und es sind all die verschiedenen Möglichkeiten genussvoller Anwendungen im „5 Elements Spa“ dieses Südtiroler Design-Hotels.

Balance kann man buchen: Drei Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Therme Meran gibt es vom 6.April bis 14.Juni 2015 bereits ab 429€ pro Person (Anreise: Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch).Ein stimulierendes Pfefferminzöl-Fußbad in Thermalwasser kombiniert mit einer wohltuenden Bein- und Fußmassage ist beim Balance-Arrangement als Zugabe inklusive.
Wie sich das anfühlt? Wie schwerelos!

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen

Warning: Unknown: open(/tmp/sess_87176054405aa13c8745b8a18cbd0193, O_RDWR) failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0