Home / Essen & Trinken / Dorfgasthof Krone Aldein

Dorfgasthof Krone Aldein

Mitten in dem idyllisch gelegenen Aldein nahe der Grenze zum Trentino steht das Gasthaus direkt neben der Kirche, Foto: Frieder Blickle

Mitten in dem idyllisch gelegenen Aldein nahe der Grenze zum Trentino steht das Gasthaus direkt neben der Kirche, Foto: Frieder Blickle

Die Anfahrt von Bozen aus ist so kurven- wie abwechslungsreich. Und sie lohnt sich allemal, auch wenn es ein wenig länger dauert. Typisch Südtiroler Gastlichkeit erwartet den Gast: Die Krone in Aldein ist auf den ersten Blick genau so, wie man sich ein Dorfgasthaus vorstellt. Mitten in dem idyllisch gelegenen Aldein nahe der Grenze zum Trentino steht das Gasthaus direkt neben der Kirche.

Die herrliche Fassade des denkmalgeschützten Hauses aus dem 16.Jahrhundert. 1577 wurde das Gasthaus erstmals urkundlich erwähnt und dazu wird es seit 1720 von der Familie Franzelin geführt. Das nennt man Beständigkeit. Und genauso traditionsbewusst geht es drinnen zu. Das Gewölbe und die nostalgischen Stuben mit dem stilvollen historischen Mobiliar schaffen gleich eine heimelige Atmosphäre.

Auch in der Küche dominiert das Traditionelle. Klassisch Südtirolerisch wird hier gekocht – Weinsuppe mit Zimt, Lammkoteletts, Hirschmedaillons mit gebratenen Äpfeln und andere Protagonisten de regionalen Küche. Der familieneigene Bauernhof liefert viele köstliche Zutaten von der Milch bis zum Fleisch samt Speck und Schinken und den Kräutern. Dazu ist auch eine gute Auswahl an Südtiroler Weinen im Angebot.

In der heimeligen Stube der Krone in Aldein werden regionale Spezialitäten serviert, Foto Frieder Blickle

In der heimeligen Stube der Krone in Aldein werden regionale Spezialitäten serviert, Foto Frieder Blickle

Für Sommertage gibt es eine Terrasse und wer hier mehr Landschaft erleben will, kann die Einkehr mit einem Ausflug in die nahe gelegene Bletterbachschlucht verbinden. Die hügelige Landschaft südlich von Bozen ist immer noch ein Geheimtipp, was angesichts der feinen Gastronomie schon wundert. Wer genug vom hektischen Stadtleben in Bozen hat, der ist hier genau richtig. Aldein ist eine gelungene Alltagsflucht und wer hier mehr haben will, der kann sich in der Krone in eines der geschmackvoll renovierten Zimmer einquartieren und sich auch einen Weg hinauf zur Neuhütt Alm gönnen, die zur Krone gehört.

Anreise:
Von der Ausfahrt Auer der Brennerautobahn fährt man über Montan bergauf Richtung Cavalese. Nach dem kurvenreichen Anstieg geht es geradeaus bis zur Abzweigung nach links Richtung Aldein. Nach rund 4 km erreicht man Aldein und den Gasthof am Dorfplatz.

Gasthof Krone
Dorfplatz 3
39040 Aldein
Tel. 0471/886825
www.gasthof-krone.it

 

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen