Home / News / Tour de Sas

Tour de Sas

Anstregende Herausforderung: Tour de Sas 2013 Foto: Freddy Planinschek

Anstregende Herausforderung: Tour de Sas 2013 Foto: Freddy Planinschek

Am 16. Februar 2014 findet die „Tour de Sas“, einer der faszinierendsten Skitouren-Wettkämpfe im Herzen der Südtiroler Dolomiten mit Start und Ziel in Badia statt. Die sechste Ausgabe des Rennens wird eine wichtige Etappe des „Skitouren-Italiencups“ und des bekannten „Dolomitencups“.

Die bereits tief verschneiten Dolomiten versprechen heuer ein besonders spannendes Rennen, wegen der herrlichen Kulisse und der guten Schneebedingungen, die die interessante Passage auf die

Lavarellaspitze (3.055 m ü.d.M.) ermöglichen. Der Wettkampf wird als Zweier-Mannschaftsrennen ausgetragen: Die teilnehmenden Athleten werden ihre wettkämpferischen und technischen Fähigkeiten auf der anspruchsvollen 18,5 km langen Rundstrecke, mit einem Höhenunterschied von 2.383 m, auf die Probe stellen. Zwei Zwischenwertungen sollen ein zusätzliches Ansporn sein, das Beste zu geben. Die Organisatoren erwarten eine rege Teilnahme, darunter auch einige Spitzenathleten.

Das Rennen wird über Live-Stream (zwischen 8.15 und 12.00 Uhr) übertragen. Die Live-Übertragung kann kostenlos auf der Plattform des Veranstalters www.tourdesas.it mitverfolgt werden. Die Einschreibungen bleiben bis zum 15. Februar 2014 geöffnet, außer wenn die maximale Teilnehmerzahl von 150 Mannschaften schon früher erreicht wird. Anmelden kann man sich Online oder auch per Fax. Das vollständige Reglement ist auf der Internetseite des Veranstalters verfügbar.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen