Home / Originale / Schwarzplentene Kas-Speckknödel

Schwarzplentene Kas-Speckknödel

Typisches Südtiroler Gericht: Kaspress-Knödel aus Buchweizen, Foto: smg

Typisches Südtiroler Gericht: Kaspress-Knödel aus Buchweizen, Foto: smg

Buchweizen-Knödel mit Bergkäse und Südtiroler Speck: Wenn einem da nicht das Wasser im Munde zusammenläuft. Ein schmackhaftes, deftiges Gericht aus der traditionellen Südtiroler Küche.Das lässt sich auch daheim einmal ausprobieren. Einfache Zubereitung, hoher Genuss: Mit diesem Rezept bringen Sie ein leckeres Stück Südtirol in Ihre Küche.

Gang: Vorspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel
Dauer der Zubereitung: > 1 h
modern/traditionell: traditionell

Zutaten für 4 Personen:
150 g Südtiroler Speck, in Würfel geschnitten
400 g Schwarzpolentamehl (Buchweizenmehl)
10 g Weizenmehl
150 ml Wasser
2 Eier
100 g Lauch
150 g Schnittlauch
15 g Petersilie
80 g Südtiroler Bergkäse
Salz

Weiteres:
zerlassene Butter
Krautsalat
Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:
Bergkäse in nussgroße Würfel schneiden. Lauch, Schnittlauch und Petersilie fein schneiden. Beide Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. Wasser, Eier, Lauch, Schnittlauch, Petersilie, Speck und Salz dazugeben. Masse 1 Stunde ruhen lassen, dann daraus kleine längliche Knödel formen. In die Mitte eines jeden Knödels ein nussgroßes Stück Käse drücken und das Loch gut verschließen. In kochendem Salzwasser 20 Minuten kochen. Auf Tellern anrichten, mit Butter beträufeln und mit Petersilie garnieren. Krautsalat dazu servieren.

Weinempfehlung:
Dazu empfehlen wir einen gut gekühlten Vernatsch.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen