Home / News / Rodeln mit Genuss

Rodeln mit Genuss

In Südtirol ermöglichen präparierte Rodelpisten lustige und rasante Abfahrten bei herrlichem Fernblick, Foto: Alessandro Trovati, smg

In Südtirol ermöglichen präparierte Rodelpisten lustige und rasante Abfahrten bei herrlichem Fernblick, Foto: Alessandro Trovati, smg

Oben angekommen, lassen sich auf einer der zahlreichen Hütten neue Kräfte sammeln und dabei regionale Spezialitäten genießen. Gut erholt geht es mit viel Schwung und Spaß auf dem Schlitten wieder hinunter ins Tal. Unzählige Naturrodelbahnen warten in ganz Südtirol darauf, von Groß & Klein erobert zu werden. Die Südtiroler Familienhotels haben abwechslungsreiche Urlaubspakete geschnürt, mit dem Familien den Winter so richtig genießen können.

Kinderskiwoche im Januar – Familienhotel Sonnwies vom 11.01.2014 bis 31.01.2014
Dieses Angebot beinhaltet einen Rodelausflug für die ganze Familie auf die Lüsner Alm. Nach einem 1,5-st¸ndigen Aufstieg geht es auf Schlitten die lange Naturrodelbahn hinunter durch den Wald und dann über eine wunderschöne Almlandschaft zur Kreuzwiesenalm. Auf der herrlichen Sonnenterrasse lassen sich die vorzüglichen, Südtiroler Köstlichkeiten genießen.
2 Erwachsene und 1 Kind zahlen für 7 Übernachtungen mit Vollpension, inkl. 6 Tage Skikurs für das Kind mit Skiausrüstung und Skipass ab 1.461,60 €.

Fun for Kids Februar – Family Spa Grand Hotel Cavallino Bianco vom 02.02.2014 bis 16.02.2014
Während dem Familienurlaub in St. Ulrich im Grödnertal lohnt ein Ausflug zur Raschötz Rodelbahn. Mitten im Naturpark Puez-Geisler gelegen, verläuft die Rodelbahn auf 6km durch die märchenhaft verschneite Landschaft. Bevor es auf zwei Kufen wieder bergab geht, wartet die Raschötzer Alm zum Aufwärmen mit einem hausgemachten Südtiroler Apfelstrudel mit Vanillesoße.
7 Übernachtungen mit Vollpension für 2 Erwachsene und 1 Kind, inkl. 5 Tage Skikurs für Kinder mit Skiausrüstung und Skipass sind ab 4.074,00 € erhältlich.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen