Home / Region / Eisacktal / Brotmarkt in Brixen

Brotmarkt in Brixen

Brot so weit das Auge reicht: Szene vom Brixener Brotmarkt; Foto: EOS

Brot so weit das Auge reicht: Szene vom Brixener Brotmarkt; Foto: EOS

Es duftet gar verlockend rund um den Brixener Dom, wenn am ersten Wochenende im Oktober – vom Freitag, den 4. bis Sonntag, den 6. –  wieder der Brotmarkt in dem hübchen Städtchen startet. Seit 2003 begeistert der Südtiroler Brot- und Strudelmarkt mit seiner Vielfalt an frischgebackenen Brotsorten und original Südtiroler Apfelstrudel. Die Besucher erhalten die Möglichkeit Südtirols Backtradition und die daraus resultierende Palette an Produkten an einem der schönsten Plätze Südtirols, dem Brixner Domplatz, zu genießen. Zusätzlich bieten die 21 Bäckereien und Konditoreien lokale Spezialitäten aus den verschiedenen Tälern Südtirols an.

” target=”_blank”>

Damit die Besucher auch in Zukunft neben den regionalen Spezialitäten die wunderbare Südtiroler Landschaft genießen können, achten die Veranstalter auf die Umwelt. Daher setzen sie heuer erstmals ein Zeichen und agieren durch nachhaltiges Handeln als „Going green event“, um in Zukunft als vollwertiges „Green event“ gänzlich dazu beizutragen, wertvolle und begrenzte Ressourcen zu sparen.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen