Home / News / Seiser Alm: Geologensteig und Schatzsuche für Kinder

Seiser Alm: Geologensteig und Schatzsuche für Kinder

Familienwanderung über die Seiser Alm; Foto Laurin Moser

Familienwanderung über die Seiser Alm; Foto Laurin Moser

Wo heute die hohen Gipfel der Dolomiten emporragen, befand sich vor Tausenden von Jahren der Meeresgrund. Die Gebirgsstöcke der Dolomiten sind aus Korallenriffen entstanden und die weitläufige Ebene der heutigen Seiser Alm war einst ein Meeresbecken, das sich zwischen den Riffen gebildet hatte. Diese und viele andere geologische Besonderheiten des UNESCO-Weltnaturerbes können im Sommer auf dem „Naturerlebnisweg Geologensteig“ in der Ferienregion Seiser Alm entdeckt werden.

Für kleine Urlaubsgäste bietet der „Seiser Alm Familiensommer“ von 2. Juli bis 31. August 2013 abwechslungsreiche Kinderprogramme. Ein Naturpark-Ranger begleitet kleine Entdecker bei einer „Schatzsuche auf dem Meeresgrund“ im Naturpark Schlern-Rosengarten, Hexe Martha erzählt spannende Sagen und auf dem Bauernhof lernen Kinder alles Wissenswerte über Kuh, Pferd und Co.

Spannende Entwicklung der Erdgeschichte auf der Seiser Alm endtdecken

Korallenriffe, Meeresbecken, Fossilien: Die spannende Entwicklung der Erdgeschichte der Seiser Alm in Südtirol können Wanderer auf dem Geologensteig oberhalb des Dorfes Seis erkunden. Der Wanderweg zählt mit zehn Schautafeln rund um die Entstehung des Gesteins zu den aufregendsten Wanderwegen der Dolomiten. Die dreieinhalbstündige Tour bietet nicht nur einen Einblick in die einmalige Beschaffenheit der Ferienregion Seiser Alm, sondern informiert auch über das UNESCO-Weltnaturerbe und den Naturpark Schlern-Rosengarten.

Der Geologensteig führt vom Hotel Bad Ratzes auf 1.200 Metern durch die dicht bewaldete, naturwissenschaftlich und geologisch interessante Schlernschlucht hinauf zur Prossliner Schwaige auf 1.740 Meter. Der imposante Ausblick auf die Felswände des Schlernmassivs belohnt die Anstrengungen des Aufstiegs. Von dort verläuft die Wanderung zum Schutzhaus Schlernboden auf 1.726 Meter und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Attraktives Familienprogramm

Der „Seiser Alm Familiensommer“ bietet mit drei thematischen Schwerpunkten ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis für Klein und Groß. Von 2. Juli bis 13. Juli 2013 steht hier alles im Zeichen des Naturparks Schlern-Rosengarten mit Schatzsuche, Entdeckungsreise und einer Naturpark-Olympiade rund um die spannende Erdgeschichte und natürliche Vielfalt des einmaligen Naturraums der Ferienregion Seiser Alm.

Beim „Seiser Alm Hexenzauber“ von 16. Juli bis 30. August 2013 lädt Hexe Martha zu einer Hexenwanderung mit mystischen Sagen und führt durch dunkle Wälder bei einer gespenstischen Nachtwanderung. Von 16. Juli bis 31. August 2013 können Kinder beim „Seiser Alm Erlebnis Bauernhof“ alles über Kühe, Pferde und Hühner lernen. Vom Beschlagen der Hufe über Melken bis zur Produktion von Mehl und Brot bringen Bauern und Pferdehalter den kleinen Feriengästen die interessante Welt der Tiere ein Stück näher.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen