Home / News / Neue Jubiläumsbriefmarke erstmals auf der LanaPhil erhältlich

Neue Jubiläumsbriefmarke erstmals auf der LanaPhil erhältlich

Kirche am Vigiljoch bei Lana, Foto Lana und Umgebung

Kirche am Vigiljoch bei Lana, Foto Lana und Umgebung

Die LanaPhil, die wichtigste und bekannteste Philateliesammlerbörse, genießt internationales Ansehen. Heuer treffen sich am 14. April 2013 Philatelisten aus Europa in Lana zum Tauschen, Kaufen und Verkaufen. An diesem Tag wird erstmals die neue Briefmarke „100 Jahre Lokalbahn Lana-Burgstall – Oberlana 1913-2013“ erhältlich sein.

Genau vor 100 Jahren wurde die Lokalbahn, die Oberlana mit dem Bahnhof Burgstall und damit dem internationalen Eisenbahnnetz verband, feierlich eröffnet. Neben dem Personentransport war die Lokalbahn insbesondere für den Apfeltransport von großer Bedeutung. Zum Hundertjahrjubiläum hat der Veranstalter der Lanaphil, Albert Innerhofer, eine neue personalisierte Briefmarke bei der Österreichischen Post in Auftrag gegeben. Sie zeigt den historischen Personentriebwagen 1 der Lokalbahn.

Fixtermin für Interessierte: 14. April 2013 von 9 bis 14 Uhr im Raiffeisenhaus von Lana. Lanaphil ist in den vergangenen Jahren zur meist besuchten Veranstaltung ihrer Art herangewachsen und ein begehrter Treffpunkt, um alte Ansichtskarten, Briefmarken, historische Wertpapiere, Aktien, Münzen, Telefonwertkarten, Briefe, Vorphilatelie, Ganzsachen, Heimatbelege, Heiligenbildchen u. v. m. zu tauschen, kaufen und verkaufen.

Ein Besuch der LanaPhil lässt sich ideal mit dem Gesundheitsfestival Marano Vitae (13.–28.04.13), dem Blütenhöfefest (14.04.13) oder aber mit den Wildkräuterwochen (18.04.–05.05.13) in Lana kombinieren.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen