Home / News / Grödner HERO beim Trento Film Festival

Grödner HERO beim Trento Film Festival

Der Filmbeitrag zum Südtirol Sellaronda HERO 2012 wird beim Filmfestival in Trient gezeigt; Foto: Girogio_Planinschek

Der Filmbeitrag zum Südtirol Sellaronda HERO 2012 wird beim Filmfestival in Trient gezeigt; Foto: Girogio_Planinschek

Der HERO 2013 startet jetzt durch. Bei der nächsten 61. Auflage des Trento Film Festival, in der Sektion Alp&Ism wird der Dokumentarfilm „HEROES“ gezeigt. Es handelt sich hierbei um einen Filmbeitrag zum Südtirol Sellaronda HERO, welcher über Leidenschaft, Erwartungen und Emotionen einiger Teilnehmer am härtesten und faszinierendsten Mountainbike Marathon der Welt erzählt. Die Vorführung des Kurzfilms steht am Dienstag, dem 30. April, um 15.15 Uhr im Cinema Modena (Saal 2) in Trient am Programm. Garantiert sind 52 Minuten voller Spannung!

Die 61° Auflage des Trento Film Festival, Italiens wichtigste Filmschau für Berg, Exploration und Abenteuerfilmen ist vom 25. April bis 5 Mai 2013 vorgesehen und bietet 8 Filmabende, 7 Ausstellungen und insgesamt 82 Begegnungen zwischen Tagungen, Vorstellungen, Eröffnungen und anderen Rahmenveranstaltungen.

Auf dem Programm, 120 Filme (ausgesucht unter 380 Bewerbungen) an 8 Abenden, und in der Sektion Alp&Ism wird auch der Kurzfilm “Heroes” gezeigt. Das Video dokumentiert die Leidenschaft, Erwartungen, Emotionen und die Freude einiger Teilnehmer des Südtirol Sellaronda HERO 2012.

Verabredung mit den HEROES auf der großen Leinwand ist Dienstag, den 30. April um 15:15 Uhr im Cinema Modena (Saal 2) in Trient. Die Dauer des Kurzfilms beträgt 52 Minuten und wurde von Emmedue Videoproductions Trento hergestellt, Regisseur  Tomas Mendini.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen