Home / News / Sterne, Schlösser, Almen: Kuliarische Höhepunkte im Meraner Land

Sterne, Schlösser, Almen: Kuliarische Höhepunkte im Meraner Land

Marlinger Waalweg; Foto- Alex_Filz

Marlinger Waalweg; Foto- Alex_Filz

Hinter dem Begriff “Sterne, Schlösser, Almen” verbirgt sich ein gastronomisches Konzept besonderer Güte. Die Zutaten, aus denen dieses spezielle Event zubereitet wird, sind absolute Spitzenköche, alle mit Michelin Sternen dekoriert, etliche teilnehmende traditionelle Gasthöfe und Almwirtschaften, und als kulinarischer Höhepunkt mehrere Galaabende an historisch und kulturell bedeutenden Orten.

Sterneküche auf der Wanderung genießen

Seit 2010 wird das gastronomische Event “Sterne, Schlösser, Almen” in Meran und Umgebung organisiert und erfreut sich großer Beliebtheit. Denn zusätzlich zu den Galaabenden schaffen die teilnehmenden Spitzenköche in Zusammenarbeit mit den Köchen verschiedener Gasthöfe und Almwirtschaften jeweils ein Gourmetgericht, welches einen Sommer lang die normale Speisekarte dieser Betriebe ergänzt. Und so kann der Wanderer auf ausgewählten und auf sentres pubblizierten Touren einige der schönsten Einkehrmöglichkeiten in Meran und Umgebung besuchen und dort ein von Sterneköchen geschaffenes Gericht genießen.

Hier folgend die Liste der an Sterne Schlösser Almen 2013 teilnehmenden Gastbetriebe mit dem Link zur empfohlenen Wandertour:

Ausserschwemmalm in Ulten
Gasthof Natz in Platzers
Gasthof Brünnl in Quadrat
Gasthof Kienegger in Vellau
Gasthof Talbauer bei den Muthöfen
Gasthof Waldbichl in Vöran
Gompm Alm im Hirzergebiet
Leiter Alm ober Vellau
Mahdalm im Hirzergebiet
Marzoner Alm im Vinschgau
Mittager Hütte auf Meran 2000
Mitterkaser im Pfossental
Niederhof in Quadrat
Oberkaser bei den Spronser Seen
Ida Stube am Vigiljoch

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen