Home / News / Mals: Traditionelles Schmugglerrennen zur Sesvennahütte

Mals: Traditionelles Schmugglerrennen zur Sesvennahütte

Zum vierten Mal findet am 21. April in Südtiroler Ort Mals das “Schmugglerrennen zur Sesvennahütte” statt. Mit Touren-Ski oder Schneeschuhen zur Sesvennahütte machen sich die Teilnehmer um 16 Uhr bei der Alm Planbell auf den Weg. Ziel ist die SesvennahüttemSchmugglerrennen zur Sesvennahütte Weg sind ca. 500 Höhenmeter zu bewältigen. Im Ziel wartet eine kräftige Stärkung auf jeden Teilnehmer.

Ab 18.00 Uhr ist dann Preisverteilung. Anschließend steigt der Schmugglerball mit “Schorsch und Toni”. Viele Teilnehmer treten dabei in zünftiger Schmugglerkleidung an.

Das Startgeld beträgt 20 €. Inbegriffen sind ein Getränk, ein Teller Nudeln und ein Erinnerungs-T-Shirt.

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen