Home / News / Kurzfilme aus aller Welt beim Bozner ShortFilmFestival

Kurzfilme aus aller Welt beim Bozner ShortFilmFestival

Es ist ein fixer Bestandteil im Bozner Veranstaltungskalender und von den Liebhabern des Kurzfilms bestens besucht. Die 43. Ausgabe des “ShortFilmFestivals” findet vom 8. bis zum 12. November in Bozen statt.

Das Festival hat sich im Laufe der Jahre zu einer qualitativ hochwertigen Veranstaltung entwickelt und konnte so auch immer ein größeres Publikum begeistern. Auf dem Programm stehen auch heuer wieder die Wettbewerbe “Neue Werke” und “Global Vision”. Ersterer ist traditionell den italienischen Produktionen gewidmet, während Zweiterer den Blick auf das vielfältige Angebot auf internationaler Ebene wirft und dabei ausgewählte Kurzfilme aus der ganzen Welt vorstellt.

Filme aus vielen Ländern

Bei der diesjährigen Ausgabe nehmen Werke aus der ganzen Welt teil: Russland, Deutschland, Frankreich, USA, Finnland, Polen, Brasilien, Iran, Rumänien, Australien, Litauen, Spanien und Estland.

Eine tolle Gelegenheit, um eine breitgefächerte Auswahl an Filmen zu sehen: von experimentellen Werken bis zu Dokumentationen, Science Fiction und Animation. Der Eintritt ist kostenlos und alle Besucher haben die Möglichkeit für den Gewinner des Publikumspreis zu stimmen.

About Florian Schiegl

Florian Schiegl ist freier Reisejournalist aus Ingolstadt und nutzt jede Gelegenheit, die Welt und ihre Menschen kennenzulernen. Ob nah oder fern, spielt dabei keine Rolle: Das Reisefieber hat ihn fest im Griff. Über seine Erlebnisse berichtet er in spannenden Reisereportagen – online etwa auf www.schönessüdtirol.de oder www.raushier-reisemagazin.de oder in den Reiseteilen renommierter Tageszeitungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen