Home / News / Führungen zum Europäischen Tag des Denkmals

Führungen zum Europäischen Tag des Denkmals

Das von den Vereinten Nationen für 2011 ausgerufene Internationale Jahr der Wälder regt auch die Denkmalpflege an, über das Thema “Holz” im weitesten Umfang seiner Anwendung nachzudenken. Kunst und Baukultur in Südtirol ist ohne Holz nicht vorstellbar, historisches Bauen ist untrennbar mit diesem Element verbunden, das aus den heimischen Wäldern gewonnen wird. Die Denkmalpflege beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der fachgerechten Restaurierung des Materials, setzt sich für die Beibehaltung historischer Dachstühle und für die Restaurierung wertvoller Täfelungen ein, macht sich für die Reparatur historischer Fenster stark.

So wird der heurige Europäische Tag des Denkmals vielen interessierten BesucherInnen das Bewusstsein vermitteln, dass eine fachgerechte Konservierung des Holzes unser Kulturgut erhält, dass das Wissen um die Materie Holz weit in die Vorzeit hineinreicht und auch unsere Schriftkultur uns vieles verrät, was zum Umgang mit Wald und Holz dazugehört.

In zahlreichen Ortel in Südtirol sind Führungen und mehr zum Thema angesetzt:

  • Feldthurns, Schloss Velthurns, So 18.09.2011, 10:00-16:00 Uhr
  • Aldein, Bauer am Lehen, So 18.09.2011, 10:00-15:30 Uhr
  • Laatsch (Mals), St. Cäsarius in Flutsch,  So 18.09.2011, 10:00-16:30 Uhr
  • Laatsch (Mals), St. Leonhard,  So 18.09.2011, 10:00-16:30 Uhr
  • Sand in Taufers, Ansitz Neumelans, So 18.09.2011, 10:00-16:00 Uhr
  • Walten (St. Leonhard), Freilichtmuseum St. Leonhard in Passeier So 18.09.2011,10:00-16:00 Uhr
 Führungen – zudem Vorführungen Dendrochronologie: 11, 14 und 15 Uhr
  • Bozen, Südtiroler Landesarchiv, So 18.09.2011, 10:00-16:30 Uhr
  • Frangart (Eppan), Fundarchiv Amt für Bodendenkmäler,
    So 18.09.2011, 10:00-16:30 Uhr

About Heiner Sieger

"Nur ned locker loassen" - diese Weisheit des Südtiroler Unikums Luis Trenker ist auch mein Motto, beruflich wie privat. Journalismus habe ich von der Pike auf gelernt, in fast allen Ressorts bei der Badischen Zeitung sowie der Schweizerischen Handelszeitung. Dann folgten die taffen Jahre bei Capital, Focus und Münchner Abendzeitung. Heute steht mein eigenes Büro, Redaktion München, mit Schwerpunkt Corporate Publishing im Vordergrund. Neben Fussball und Eishockey pflege ich ein ausgefallenen Hobby: Über Südtirol könnte ich eigentlich den ganzen Tag schreiben. Aber noch lieber bin ich dort, lerne neue Menschen kennen oder treffe alte Freunde und Bekannte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Newsletter von Schönes Südtirol abbonieren:
Eintragen